LETZTE INSTANZ – Im Auge des Sturms

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Unsere Bewertung:


8 Bewertung

8

Kaum eine andere deutsche Band hat es geschafft sich so in der Goth Rock Szene zu etablieren wie die folkigen Goth Rocker Letzte Instanz. Die Band kann mittlerweile auf 15 erfolgreiche Jahre in der Musikgeschichte zurĂŒckblicken. Besonders die lezten drei Alben SchuldigHeiligEwig wurden von Kritikern und Fans gefeiert. Nun meldet sich das Sextett wieder mit neuer Energie zurĂŒck und schafft einmal mehr den Spagat zwischen Ruhe und Sturm, zwischen BrachalitĂ€t und Romantik, was im Titel ihres elften Studio-Albums zum Ausdruck kommt.

Ganze 14 Songs haben es auf das neue Werk der deutschen Rocker geschafft. Dieses Mal hat die Band jede einzelne Note eigenhĂ€ndig gespielt und eingesungen und dies hört man dem neuen Werk an. Der Albumtitel Im Auge des Sturms sagt dabei schon alles. Thematisch greift das Sextett wieder dunkle Themen auf, aber versprĂŒht am Ende doch Hoffung und der Sturm tobt ringsrum. Das lange Warten hat sich also gelohnt, mit dem Nachfolger seid ihr bestens eingedeckt fĂŒr die kalte Jahreszeit. Also unbedingt kaufen, mehr wird nicht verraten.

Fazit: Das elfte Album der Goth Rocker ist noch rauer, direkter, lebendiger, emotionaler und reiht sich perfekt in die erfolgreiche Albumtriologie ein. Der Zuhörer wird die neue Platte und den Sound lieben.

Tracklist:
01. Alles anders
02. Ganz egal
03. Traum im Traum
04. Deuxieme Mouvement
05. Das letzte Mal
06. Der Panther
07. Im Auge des Sturms
08. Koma
09. C3H5
10. Nein
11. Verweht
12. Die Zeit
13. Opus III
14. Zusammen

Geschrieben von
Mehr von Stefanie Arps

JONATHAN JEREMIAH – Good Day

Mit Good Day veröffentlicht der britische Singer-Songwriter Jonathan Jeremiah sein viertes Studioalbum,...
Weiterlesen