FRANK TURNER – Positive Songs For Negative People

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


9 Bewertung

9

(V├ľ: 07.08.2015)

Positive Songs For Negative People ist genau das, was es vorgibt zu sein: Das neue Album von Frank Turner, das sich an alle jene richtet, die es im Leben schwer gehabt haben oder die sich allzu leicht h├Ąngen lassen. Doch keine Sorge, es gibt Hoffnung. Denn Frank Turner weckt Aufbruchstimmung! Der britische Barde sorgt f├╝r den sprichw├Ârtlichen Tritt in den Arsch bei all jenen, denen es sonst an Antrieb fehlt, die sich das Leben stets eher d├╝ster ausmalen, statt in den buntesten Farben zu tr├Ąumen. Hier wird sich jetzt nicht mehr zu Hause verkrochen um auf den n├Ąchsten Einschlag im Leben warten, sondern das Leben unmittelbar am Schopf gepackt und die Freiheit gesucht. Denn mit der richtigen Einstellung kann jeder das Leben f├╝r sich, und dadurch auch f├╝r alle anderen, immer wieder ein kleines St├╝ck besser machen (Get Better).

Ach so, da war ja noch etwas: neben dieser ausf├╝hrlichen Anleitung f├╝r ein besseres Leben zum Preis einer regul├Ąren CD hat Frank Turner nat├╝rlich auch Musikalisches zu bieten, doch ich war der Ansicht, dass man die hohe Qualit├Ąt seiner Folkrock Songs nach nun insgesamt sechs Alben wirklich nicht mehr ausdr├╝cklich erw├Ąhnen m├╝sste. Frank Turner ist ein Meister seines Fachs, da macht ihm keiner etwas vor. Ganz gleich, ob er es mal emotional ruhig angehen l├Ąsst, oder wie bei Get Better, Love Forty Down und vor allem Out Of Breath so richtig die Sau raus l├Ąsst, Frank Turner ist ein Ausnahmek├╝nstler und einer der wenigen, denen man auch, in Musik verpackte, positive Gef├╝hle sofort abnimmt. Er drischt auch auf Positive Songs For Negative People nicht einfach irgendwelche Plattit├╝den, sondern scheint jede einzelne Silbe in seinem Leben selbst vorzuleben. ÔÇ×It is great to be aliveÔÇť singt er in Demons und man will gleich mit einstimmen. Trotz seines Erfolges, ist er stets authentisch geblieben, was gerade in der heutigen Zeit eine echte Leistung ist.

Tracklist :
01. The Angel Islington
02. Get Better
03. The Next Storm
04. The Opening Act Of Spring
05. Glorious You
06. Mittens
07. Out Of Breath
08. Demons
09. Josephine
10. Love Forty Down
11. Silent Key
12. Song For Josh

Album jetzt (vor-)bestellen:

Geschrieben von
Mehr von Michael Gamon

Fotos: ASKING ALEXANDRIA

ASKING ALEXANDRIA – K├Âln, Palladium (29.01.2018) ├ähnliche Beitr├Ąge
Weiterlesen