DONG OPEN AIR 2019 – Neukirchen Vluyn, Halde Norddeutschland (11.-13.07.2019)

Dong Open Air 2019, ┬ę Frank Halfmeier
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Nun mittlerweile zum 19. mal trafen sich die Fans der harten Kl├Ąnge am zweiten Juliwochenende zum DONG Open Air auf der Halde Norddeutschland in Neukirchen Vluyn. An drei Tagen spielten neben den Headlinern wie Steel Panther, Alestorm und Kataklysm wieder viele handverlesene Newcomer die wie jedes Jahr zu begeistern wussten.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Passend zu den sehr guten Bands war dann auch das Wetter besser als erwartet, was die dreit├Ątige Sause der Metalheads so richtig in Fahrt brachte. Die Headliner wurden an jedem Abend wild abgefeiert und nach dem letzten Slot ging die Party mit DJ Benne bis tief in die Nacht.

Zus├Ątzlich macht das DONG aus, dass dort das Finale des Wacken Open Air Metal Battles am Donnerstag stattfand. Vor einer f├╝r die Uhrzeit schon sehr respektablen Zuschauermenge gaben beide Bands alles und am Ende konnte sich knapp Source of Rage vor Empyreal durchsetzen und konnte sich somit den begehrten Slot auf dem Wacken Open Air sichern. Den Abschluss des Donnerstag begingen Battle Beast aus Finnland, die dem Publikum mit ihrem Power Metal und Frontfrau Noora Louhimo schon ordentlich einheizten, bevor Kataklysm mit ihrem Black Metal endg├╝ltig die Massen im Zelt zum Kochen brachten.

Der zweite Tag begann f├╝r viele Schwermetaller nach einer durchfeierten Nacht sehr fr├╝h, trotzdem schafften es schon einige zu den ersten Bands ins Zelt. Hier wussten auch die nicht ganz so bekannten Bands schon zu ├╝berzeugen, bevor Dog Eat Dog die Hardrocker in ihren Bann zogen. Hier wurde schon richtig gefeiert, bevor die beiden H├Âhepunkte des Tages auf die B├╝hne kamen. Als erste bestiegen die genau wie Battle Beast aus Finnland stammenden Insomnium die Stage und r├Ąumten schon ordentlich mit ihrem Melodic Death Sound ab, bevor Alestorm mit sehr bierseeligen Texten die B├╝hne enterten. Das hier nicht alles ganz so Bierernst war, zeigte auch schon die ├╝berdimensionale Quitsche-Ente im Zentrum der B├╝hne.

Am letzten Tag gaben das Wetter und auch die Bands nochmal alles. Der Newcomer dieses Festival ├╝berhaupt war ganz klar Bollywood. Die Jungs aus Indien, die schon einige Zeit vorher ├╝ber das Festivalgel├Ąnde tigerten, wussten mit Ihrem Metal auf Hindi und Punjabi das neugierige Publikum zu begeistern. Danach ging es in gro├čen Schritten in Richtung Headliner des letzten Tages. Als vorletzte Band des Festival traten Steel Panther auf, die ihre Anf├Ąnge unter anderem Namen Anfang der 2000er hatten und damals noch Cover spielten. Mittlerweile ist die Band, die selber nicht zu erst genommen werden will, eine feste Gr├Â├če ihres Genres. Zum Abschluss des Festivals wurde den „langhaarigen Bombenlegern“ nochmal richtig eingeheizt in Form von Powermetal. Bei jedem Konzert erz├Ąhlen die Jungs von Gloryhammer eine kleine Geschichte und untermalen diese mit passender Kleidung. Diese Kombi brachte das Zelt zum Beben und so feierten alle zusammen einen w├╝rdigen Festivalabschluss mit einem Getr├Ąnk f├╝r den Hootsman.

Um diesen ganz besonderen Ort zu sch├╝tzen, wurde auch in diesem Jahr wieder ganz besonders auf Sauberkeit auf der Halde Norddeutschland geachtet. Neben dem auf Festivals mittlerweile ├╝blichen M├╝llpfand, waren auch die Zeltretter mit am Start. Nicht nur, dass sie Zelte, die nicht mehr ben├Âtigt werden, aufbereiten und diese dann zum Beispiel Obdachlosen und Jugendorganisationen zur Verf├╝gung stellen, auch hatten die Zeltretter zus├Ątzlich ein Repaircafe eingerichtet und halfen beim Flicken von Luftmatratzen, Zelten und Co. damit diese nicht als M├╝ll zur├╝ckgelassen werden.

So, haltet Euch das Dong-Wochenende im n├Ąchsten Jahr frei, man darf gespannt sein, was das Team f├╝r die 20. Auflage bereithalten wird.

Weblinks DONG OPEN AR:

Homepage: https://www.dongopenair.de
Facebook: https://www.facebook.com/DongOpenAir/

Geschrieben von
Mehr von Frank Halfmeier

Alle Infos zum DONG OPEN AIR 2018 in Neukirchen-Vluyn (12.-14.7.2018)

Dieses Jahr findet vom 12. Juli – 14. Juli das Dong Open...
Weiterlesen