[beendet] M’ERA LUNA 2016: Timetable & Gewinnspiel online

[beendet] M'ERA LUNA 2016: Timetable & Gewinnspiel online
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Das M’era Luna Festival naht auch in diesem Jahr wieder unaufhaltsam. Mit unserem Vorbericht und einem Interview mit dem Veranstalter haben wir bereits ausgiebig darauf hingewiesen. Nun sind wir wieder einen Schritt weiter: Der Zeitplan zum Festival steht. Dieser hat einige Überraschungen parat. Eine davon: Kurzfristig sind Fields of the Nephilim nicht mehr im Line-Up, stattdessen spielen nun Lacrimosa. Viele offene Fragen sind nun geklärt: Wer darf eröffnen? Wer beendet welchen Tag? Wer überschneidet sich? Und wo sollte man aufgrund eventuell großer Nachfrage bereits rechtzeitig vor Ort sein, damit der Hangar nicht zu voll ist? Hier sind alle Antworten: M’era Luna Timetable 2016.

Die Tickets

Wer bisher kein Ticket hat und das Festival besuchen möchte: Noch ist das Festival nicht ausverkauft. Der Eintrittspreis beträgt 94 Euro inkl. Parken, Camping und dem so genannten Müllchip. Darüber hinaus kann auch komfortabel im „Phobos“ übernachtet werden – das Ticket hierfür kostet 384 Euro, darin enthalten sind Kombiticket, Resortticket und Unterkunft im Gothic Garden für eine Person. Zudem sind ab sofort auch Tagestickets für 55 Euro pro Tag erhältlich.

Das Gewinnspiel

Um die Vorfreude auf das diesjährige M’era Luna noch ein bisschen zu steigern, haben wir an dieser Stelle ein kleines Gewinnspiel für Euch zusammengetragen. Zu gewinnen gibt es die folgenden 6 Preise:

2x Leinentasche zum M’era Luna Festival 2016
1x Album Grau im Licht von Diary of Dreams
1x Album V – Metal Machine Music von Die Krupps (Doppel-CD)
1x Album Floodland von The Sisters Of Mercy
1x Album Hydra von Within Temptation

Die Teilnahme

Das Gewinnspiel ist beendet.

Wir wünschen viel Spaß beim Festival!

Weblinks M’ERA LUNA

Homepage: www.meraluna.de
Facebook: www.facebook.com/meralunafestival
Twitter: www.twitter.com/meralunafstvl

Written By
More from Marius Meyer

Fotos: PROJECT PITCHFORK

PROJECT PITCHFORK – München, Backstage (05.04.2018)
Read More