„Foundations“: neu auf DEEWEE, dem Label der SOULWAX/2MANYDJS-Brüder

„Foundations“: neu auf DEEWEE, dem Label der SOULWAX/2MANYDJS-Brüder
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Es ist schon ein wenig her, dass die Brüder David & Stephan Dawaele (Soulwax, 2manydjs) das Label DEEWEE gegründet haben, aber nun gilt es, ein Jubiläum zu feiern: Die 50. Veröffentlichung steht an! Und damit eine Premiere, denn es ist die erste Compilation des Labels. Digital sowie als aufwendig gestaltete 3LP- und 2CD-Editionen erhältlich, vereint Foundations insgesamt 27 Tracks – inklusive drei bislang unveröffentlichter Titel. Obwohl die beteiligten Künstler*innen in die verschiedensten Richtungen aufbrechen, durchzieht das Album doch ganz klar eine gemeinsame Vision, ein Hang zu Handgemachtem und nicht zuletzt das klangliche Gespür der beiden Brüder, die bei sämtlichen Aufnahmen ihre Finger im Spiel hatten.

So ist Foundations auch mehr als nur eine Compilation, sondern eine Rückschau: Es steht für sich, als wunderschön gestaltetes Objekt und Eintrittskarte in die Welt des DEEWEE-Labels. Wie zuvor zeichnet das Pariser Ill-Studio fürs aufwendige Design verantwortlich und verwandelt diese Jubiläumsveröffentlichung in ein Sammlerstück. Mit insgesamt 27 Tracks fühlt es sich an wie ein DJ-Set, da der Spannungsbogen nicht zufällig gewählt, sondern gut durchdacht ist.

Zeitgleich zur Albumankündigung erscheint vorab der erste Exklusivtrack: Bear With Me (and I’ll stand bare before you) von Charlotte Adigéry. Diesen kann man hier sehen:

Charlotte Adigéry – Bear With Me (and I’ll stand bare before you) – Official Audio

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

In ihrer Single umkreist Charlotte Adigéry Themen, die aktuell jede*n beschäftigen – Vereinsamung und Verbindung nämlich. Die Musikerin mit belgischen und karibischen Wurzeln hat ihr sehr persönliches Statement über das aktuelle Lebensgefühl mit ihrem Partner Bolis Pupul im Lockdown aufgenommen, wobei sie über dem zerhackten Disco-Fundament die eigene Verwundbarkeit ganz offen zeigt: „Bolis und ich sind vor allem Geschichtenerzähler, und wir schreiben unsere Beobachtungen auf. Dinge, die uns auffallen in dieser seltsamen Welt, die wir alle bevölkern“, so Adigéry.

Ein guter Vorbote einer spannenden Compilation, die am 07. Mai erscheinen wird. Vorbestellen kann man sie bereits hier: deewee.lnk.to/foundations

Tracklist FOUNDATIONS:

01. Charlotte Adigéry – Bear With Me (and I’ll stand bare before you) *exklusiver Track
02. Laima – Disco Pregnancy (Tonal + Rhythmical)
03. Each Other – Burn It Down
04. Bolis Pupul – Moon Theme
05. James Righton – Release Party *exklusiver Track
06. Die Verboten – Aquarius
07. Soulwax – Heaven Scent feat. Chloe Sevigny
08. EMS Synthi 100 – Movement 6
09. Soulwax – Conditions of a Shared Belief
10. Soulwax – Close to Paradise
11. Asa Moto – Kifesh
12. Laila – The Other Me (DEEWEEDUB)
13. Asa Moto – Wanowan Efem
14. Charlotte Adigéry – Paténipat
15. Klanken – Drie
16. Phillipi – 9000
17. Movulango – Leave *exklusiver Track
18. Laima – Home
19. Emmanuelle – Italove
20. Sworn Virgins – Take Your Lady
21. Phillipi & Rodrigo – Paciencia
22. Extra Credit – Drive Me
23. Bolis Pupul – Wéi?
24. Soulwax – Essential Eleven
25. Sworn Virgins – Fifty Dollar Bills
26. Phillipi & Rodrigo – Retrogrado
27. Future Sound Of Antwerp – Tom Cruise, Scientologist

Foto: Jorre Janssens

Written By
More from Marius Meyer

HERRMANN: die neue Single “Alles”

Früh übt sich… Das gilt für Herrmann absolut. In Bonn und Dublin...
Read More