IVY FLINDT: das Video zu “Give It A Break”

IVY FLINDT: das Video zu "Give It A Break"
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Zeit für eine neue Single, dachten sich Ivy Flindt. Zwar ist das Album In Every Move schon ein wenig auf dem Markt, an Aktualität hat es dabei nicht eingebüßt, wie man nun auch mit dem neuen Clip beweist. Dass die Wahl auf Give It A Break fiel, ist dabei kein Zufall, ist es doch schließlich ein Stück, das gut das Markenzeichen der Band um Cate Martin und Micha Holland repräsentiert: vordergründig sanft, schwebend auf einer Gitarrenmelodie, die Cates Stimme einbettet, bis es vor Spannung knistert, weil sich ein Abgrund abdeutet. Oder wie es Die Zeit nannte: „seelenvolle Stücke, an denen kleine Gewichte hängen“. Eine passende Beschreibung für das Stück und generell für das Schaffen des Duos.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Im Text des Stücks heißt es „Give it a break, let it go, let go” und „Now that you’ve seen what you’re frightened of, don’t fight it, it’s friendly.“ Zeilen, in denen heutzutage mehr steckt, als sich noch beim Entstehen erahnen ließ, aber gerade jetzt plausibel scheint, wenn es darum geht, welches Stück man als Single veröffentlicht. Cate wirft dazu die Frage: „Wir haben das Stück natürlich gewählt, weil es zur gegenwärtigen Situation insofern passt, als dass wir alle mit etwas Neuem konfrontiert werden, das auch Angst machen kann. Und was macht man eigentlich, wenn eine Routine nicht mehr greift oder schlichtweg versagt?“

Neben der Album-Version gibt es außerdem auch eine Akustik-Version. Wer das Video zur Album-Version sehen möchte, kann dies direkt hier tun:

IVY FLINDT - Give It A Break OFFICIAL MUSIC VIDEO

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks IVY FLINDT:

Homepage: www.ivyflindt.com
Facebook: www.facebook.com/ivyflindt

Foto: Mathias Schlegel

Written By
More from Marius Meyer

DEY HARD – Analog

Ein bisschen irritiert ist man ja doch: Da sucht man nach dem...
Read More