ANNA DEPENBUSCH – Echtzeit

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


9 Gesamtnote

Gesamtnote

9

Leben findet immer in Echtzeit statt. Klingt platt, ist logisch, ist bei Anna Depenbusch und ihrem neuen Album Echtzeit aber tats├Ąchlich mehr als nur eine Plattit├╝de, sondern eine Grundvoraussetzung, unter der das Album entstanden ist. In einem darauf spezialisierten Studio in Berlin entstand das Album in einem Vinyl-Direktmitschnitt-Verfahren und wurde somit quasi live eingespielt. Ob das wichtig ist f├╝r den Klang des Albums? Man wei├č es nicht, aber es ist schon gewisserma├čen ein Statement. Daf├╝r, das Leben eben auch in Echtzeit zu genie├čen, auch mal innezuhalten und vielleicht auch gar nicht unbedingt auf die Perfektion zu schauen. Das Leben in Echtzeit nehmen. Denn da werden die Geschichten geschrieben.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Eben auch die Geschichten, die Anna Depenbusch auf ihrem neuen Album pr├Ąsentiert. Getragen nur vom Klavier und ihrer Stimme ÔÇô in bester Liedermacher-Tradition. Und das mitunter auch sehr akzentuiert und betont, wie zum Beispiel im er├Âffnenden Titelst├╝ck des Albums. Dass das auch abwechslungsreich ist, merkt man im folgenden Eisvogelfrau (f├╝r Emmy) direkt, denn das St├╝ck ist zwar ruhig, aber man merkt auch hier, dass da jemand ist, der etwas zu sagen hat. Denn es ist nicht einfach nur Musik mit beliebigen Texten, sondern es geht darum, Geschichten zu erz├Ąhlen. Eines dieser Alben, bei denen man zuh├Âren muss, ist es geworden.

Ein Paradebeispiel ist Tim 2.0, das eine Fortsetzung von Tim liebt Tina nach zehn Jahren darstellt, aber auch f├╝r sich alleine gut dastehen kann. Tim, der eigentlich alles erreicht hat und pl├Âtzlich an seine alte Liebe Tina denkt und sp├Ąter nicht nur sie wieder-, sondern auch das Zumba-Tanzen f├╝r sich entdeckt. Auch, wenn er erst einen inneren Widerstand sp├╝rt, ruft er sie schlie├člich an. Man muss eben auch mal gegen eigene Widerst├Ąnde gehen. Oder auch Gegen die Schwerkraft, wie im so betitelten Lied. Ist Tim 2.0 leichtf├╝├čig, so begegnet hier deutlich mehr Melancholie. Eine Facette, die dem Album ebenfalls sehr gutsteht.

Die elf St├╝cke des Albums kommen ohne Ausrei├čer daher, Anna Depenbusch ist ein Album gelungen, f├╝r das es schwer ist, eine Schublade zu finden. Somit ist es ein Album, das f├╝r sich steht und zu gefallen wei├č, wenn man sich eben drauf einl├Ąsst. Zeit, die man sich nehmen sollte. Es lohnt sich!

Tracklist ANNA DEPENBUSCH ÔÇô Echtzeit:

01. Echtzeit
02. Eisvogelfrau (f├╝r Emmy)
03. Nimm mich zur├╝ck
04. Tim 2.0
05. Bin dabei
06. Alte Schule
07. 5 Meter
08. Gegen die Schwerkraft
09. Hilbert (Piano)
10. Beste L├╝ge
11. Schlaflied f├╝r Pauli (Piano)

Weblinks ANNA DEPENBUSCH:

Homepage: www.annadepenbusch.de
Facebook: www.facebook.com/annadepenbusch

Geschrieben von
Mehr von Marius Meyer

LISA STANSFIELD – Deeper

Schon seit All Around The World muss Lisa Stansfield wohl niemandem mehr...
Weiterlesen