SEA OF SIN – Unbroken

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


8 Gesamtnote

8

Fast 20 Jahre war es still um das Duo aus Hamburg, aber nun gibt es das gro├če Comeback. Sea of Sin haben mit Unbroken ein Werk mit 14 Synth-Pop Perlen herausgebracht, welches Seinesgleichen sucht. Bei dem neuen Output zeigen Frank (Vocals + Words) und Klaus (Synths, Guitars + Production), was sie musikalisch drauf haben. Schon der erste Track und Single Contamination hat alle Zutaten, die ein cooler Synthpop-Song haben muss: eindringlicher Gesang, gute Melodien und eine passende, zum Tanzen anregende Produktion. You, die kommende zweite Singelauskopplung atmet eine gro├če Portion New Order ein und auch dieser Titel hat es verdient geh├Ârt zu werden. Furios geht es weiter, Love Won┬┤t Wait und Valentine lassen das Herz aufgehen und ber├╝hren die romantische Ader im Musikfan. Ein tranciges Intro, sch├Âne Gitarrenriffs und toller Gesang, das ist Leave Me Alone und niemand w├╝rde freiwillig diese Komfortzone verlassen.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Das Album flie├čt und flie├čt, bewegt sich immer im Dunstkreis von De/vison, Depeche Mode und Camouflage, was gar nicht schlimm ist, denn hier f├╝hlen sich Band und H├Ârer wohl. Es gibt auf Unbroken kein F├╝llmaterial; kein Song ist Ausschussware, und das macht es schwer, einen Favoriten zu finden, w├Ąren da nicht Satelites und Naked, denn bei hier passt einfach alles. Vocals, Arrangement, Harmonien und Atmosph├Ąre. Unbroken ist es also Wert, bei dem es sich mehr als lohnt, ein Ohr zu riskieren. Und bitte bitte Sea of Sin: die Fans nicht wieder so lange auf das n├Ąchste Album warten lassen!

Unbroken ist am 19. April erschienen.

Unbroken

Preis: EUR 18,38

(0 Kundenbewertungen)

2 neu & gebraucht ab EUR 12,99

Tracklist SEA OF SIN ÔÇô Unbroken:

1. Contamination
2. You ..
3. Love Won’t Wait
4. Valentine
5. Words Unspoken
6. Leave Me alone
7. Immaculate
8. Sustaining The past
9. What are you waiting for?
10. Floats away
11. Satelites
12. Substitute
13. Naked
14. Bitter Sweet – Reprise (Instrumental)

Weblinks SEA OF SIN:

Facebook: https://www.facebook.com/seaofsinGER/
Bandcamp: https://seaofsin1.bandcamp.com

Geschrieben von
Mehr von Frank Stienen

Forever Young – ALPHAVILLE auf Tour in 2019

Big In Japan, Forever Young, Sounds Like A Melody, wer kennt nicht...
Weiterlesen