PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB: ab Oktober auf Tour

M'ERA LUNA FESTIVAL 2015 – Hildesheim (08.-09.08.2015)
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

30 Jahre sind es inzwischen schon, die uns Altmeister Phillip Boa mit seiner Musik beehrt und regelmäßig wieder begeistern kann. Nach so langer Zeit ist mal wieder der Moment gekommen, zurückzublicken. Dies geschieht mit Blank Expression, wo sich 18 Singles aus der Laufbahn plus eine neue Nummer vereint finden. Hierfür wurden die Originaltapes aus den Archiven des damaligen Producers Eroc restauriert, sodass die Stücke nun erstmals im High-End-Sound vorliegen. Klassiker wie I Dedicate My Soul To You, Container Love oder auch This Is Michael dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Twisted Star, das neue Stücke, ist zudem eine Verneigung vor den von uns gegangenen Legenden wie David Bowie und Lou Reed.

Aber der Blick zurück ist nur die eine Seite des Ganzen, denn dazu kommt direkt das neue Album Fresco, das sich nahtlos an Loyalty (2012) und Bleach House (2014) anschließt, aber auch neue Seiten zeigt: So spricht die Info zum Album beispielsweise von einer „kopfkinohaften, surrealen Verträumtheit“. Dabei war das so zunächst gar nicht geplant – eigentlich wollte Phillip Boa eine EP mit fünf Stücken rausbringen, aber aus den neuen Stücken wurden unverhofft nach kurzer Zeit bereits zwölf – und Fresco war geboren.

Mit diesem Doppel im Gepäck wird es ab Ende Oktober auch wieder auf Tour gehen, die anschließend auch 2017 noch ausgiebig fortgesetzt wird.

Update: Die großartigen Box & The Twins werden Phillip Boa & The Voodooclub bei den Terminen Anfang 2017 supporten!

Tourdaten PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB:

28.10.2016 Osnabrück, Rosenhof
29.10.2016 Worpswede, Music Hall
04.11.2016 Hannover, Capitol
05.11.2016 Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei
18.11.2016 Kassel, Philipp-Scheidemann-Haus
19.11.2016 Karlsruhe, Substage
02.12.2016 Dessau, Beatclub
03.12.2016 Dresden, Alter Schlachthof
10.12.2016 Bochum, Zeche
26.12.2016 Leipzig, Moritzbastei
27.12.2016 Leipzig, Moritzbastei
28.12.2016 Leipzig, Moritzbastei

24.02.2017 Krefeld, Kulturfabrik
25.02.2017 Kaiserslautern, Kammgarn
03.03.2017 Nürnberg, Hirsch
04.03.2017 München, Strom
09.03.2017 Göttingen, Musa
10.03.2017 Berlin, Huxleys
11.03.2017 Berlin, Huxleys
17.03.2017 Stuttgart, Wizemann
18.03.2017 Köln, Live Music Hall
07.04.2017 Wolfsburg, Hallenbad
08.04.2017 Hamburg, Markthalle
05.05.2017 Cottbus, Gladhouse
06.05.2017 Erfurt, Gewerkschaftshaus

tickets

Weblinks PHILLIP BOA & THE VOODOOCLUB:

Homepage: www.phillipboa.de
Facebook: www.facebook.com/phillipboaandthevoodooclub
Twitter: www.twitter.com/the_voodooclub

Written By
More from Marius Meyer

[:SITD:] – viermal live im späten 2019

Als einer, der selbst dereinst durch Snuff Machinery erstmals von [:SITD:] gehört...
Read More