EGO DECAY – Control

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


8

Gesamtnote

8

Manchmal ist es gut, auf Bands gestoßen zu werden, obwohl man, wäre dies nicht der Fall gewesen, nicht mal bereuen könnte, die Band vorher nicht gekannt zu haben – weil man es ja nie erfahren hätte, dass dem so ist. Dennoch wäre es sehr schade, die Band Ego Decay nicht kennengelernt zu haben, die mit Control jüngst ihr neues Album veröffentlicht haben. Darauf zu finden ist ihre ganz eigene Version von Independent, die insgesamt sehr rockig ausfällt, aber auch Postpunk, Progressive und ein paar noisige Anleihen mit kombiniert – und das alles anschließend in einer ansprechenden und eingängigen Mixtur auf den Hörer loslässt.

Profit Counts in Large Amounts ist beispielsweise ein guter Repräsentant für das, was es auf Control zu hören gibt. Zunächst einmal geht es verhalten, aber auch atmosphärisch los, bis man das Tempo anzieht und mit einer leichten Kühle, aber dennoch mitreißenden Art und Weise ein leicht angedunkeltes Rock-Stück zum Besten gibt. Oder auch World on Fire, das sich als geradliniges Rockstück zeigt mit einem markanten Gitarrensound und mit seinem Drumming und der Basslinie gut nach vorne geht. Trotz mitreißendem Sound haben Ego Decay auch immer wieder Ecken und Kanten in ihrer Musik, die ihnen gut zu Gesicht stehen – sie machen eben ihr ganz eigenes Ding.

Insgesamt zehn Stücke sind es, die uns die Band auf Control beschert und damit gut 43 Minuten begeistern kann. Sicher, man hätte gern auch mehr gehört, aber wie so oft ist ja auch weniger manchmal mehr und man kann mit Qualität hier begeistern.

Tracklist EGO DECAY – Control:

01. Empire
02. Control
03. The End of the Scene
04. Profit Counts in Large Amounts
05. Radio
06. Save Your Soul
07. World on Fire
08. Fade Without a Sound
09. We Fight It Again
10. The Sea

Weblinks EGO DECAY:

Homepage: www.egodecay.de
Facebook: www.facebook.com/EgoDecay

Control

Preis: EUR 9,67

(0 Kundenbewertungen)

7 neu & gebraucht ab EUR 0,50

Geschrieben von
Mehr von Marius Meyer

ELTON JOHN – Diamonds (Doppel-LP)

Weihnachten naht, die Best Ofs kommen. So wie bei Elton John in...
Weiterlesen