AKANOID – NOI

Cover: Akanoid - NOI
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


8 Gesamtwertung

8

Akanoid melden sich mit ihrem neuen Album NOI zurĂŒck, doch wer nur das letzte Album Civil Demon aus dem Jahre 2009 kennt, wird sich schon bei den ersten Tönen vom Opener Substance unweigerlich fragen, ob er die richtige CD eingelegt und dies wirklich Akanoid sind. Doch keine Sorge, natĂŒrlich sind sie das und, nach dem letzten Ausflug in den Indie Rock, sind sie stilistisch wieder in Ă€hnlichen Gefilden angekommen, in denen sie Anfang der Zweitausender Jahre durchaus erfolgreich begonnen hatten. Doch natĂŒrlich klingen sie nicht mehr wie in den ersten Jahren des Jahrtausends, aber mit der RĂŒckkehr von Uwe LĂŒbbers ins Line-up besinnt sich das Duo wieder auf seine Wurzeln in der elektronischen Musik. Die Weiterentwicklung zu Alben der Anfangstage wie Best’til Now (2003), Instant Summer (2004) und auch zu Cocktail Pop aus 2007, welches noch am ehesten als Vergleich herhalten kann, ist deutlich zu spĂŒren, denn so ganz hat man sich den eher songorientierten Indierock-Perlen von Civil Demon auch nicht abgewandt, sondern nutzt interessante Elemente dieses Exkurses um die neuen Tracks zu veredeln. NOI ist elektronischer Pop mit vereinzelten House EinflĂŒssen, bedient sich beizeiten aber auch wie bei der Vorabsingle This Night, Synthiepop-Elementen. Vor allem versprĂŒht NOI aber eine tolle AtmosphĂ€re, ist Ă€ußerst tanzbar und zudem abwechslungsreich wie ein Track der Marke The Axe sehr schön beweist, der sich durch schöne Dynamikwechsel auszeichnet.

Akanoids NOI besitzt Langzeitwirkung pur!

NOI ist der ideale Soundtrack fĂŒr einen entspannten Cocktail-Abend, an dem man zwischendurch immer mal wieder aufspringen und ein kleines TĂ€nzchen einlegen muss. Schön chillig ist es, aber mit einem angenehmen Spannungsbogen, dem starken Gesang von Fronter Hilton Theissen und fein eingesetzten Höhepunkten. Der Hörer hat im wahrsten Sinne des Wortes die freie Wahl, ob er NOI eher im Hintergrund als Chill-Out Musik, zum befreienden Tanzen oder zum tiefen ErgrĂŒnden der ausgefeilten Electrosounds nutzen möchte. Man erhĂ€lt ein Album, das nicht langweilig wird, sondern mit weiteren HördurchgĂ€ngen immer mehr von seiner IntensitĂ€t preisgibt und sich zusehends weiter entfaltet – Langzeitwirkung pur!

Tracklist AKANOID – NOI:
01. Substance
02. This Night
03. Brainball
04. Trust
05. Share One or Two
06. The Axe
07. Die in This Game
08. Chilltronique
09. Sweatdrop
10. Noise of Invention
11. Get It On

Das Album ist in digitaler Form herunterladbar, eine exklusive CD-Veröffentlichung erfolgt ĂŒber die Bandeigenen Shop auf der Homepage: http://www.akanoid.de/shop/

NOI

Preis: EUR 9,99

(0 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 9,99

Akanoid – This Night

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der DatenschutzerklÀrung zustimmst.
Geschrieben von
Mehr von Michael Gamon

CASPER & MARTERIA veröffentlichen gemeinsames Album – erste Single Champion Sound erschienen

Na das war doch gestern Abend mal eine Überraschung beim Kosmonaut Festival...
Weiterlesen