OLLI SCHULZ – Köln, Live Music Hall (30.03.2015)

OLLI SCHULZ - Köln, Live Music Hall (30.03.2015)
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Am Montag, den 30.03.2015, beehrte der deutsche Moderator und Singer-Songwriter Oliver Marc „Olli“ Schulz die Kölner Live Music Hall. Im Rahmen seiner Feelings aus der Asche Tour 2015OLLI SCHULZ - Köln, Live Music Hall (30.03.2015) besuchte der Hamburger mit seiner Band rund ein Dutzend deutsche Städte und sorgte für einige ausverkaufte Hallen. Ausverkauft war auch die Live Music Hall in Köln Ehrenfeld, sodass einem guten und witzigen Konzertabend nichts im Wege stand.

Mit ein wenig Verspätung startete Olli Schulz passenderweise mit So muss es beginnen in sein Set. Obwohl die Musik von Olli Schulz keine Partymusik im eigentlichen Sinne ist, schaffte der Hamburger Künstler es schnell, die Kölner auf Betriebstemperatur und in Partystimmung zu bringen. Lustige Sprüche, leichtfüßige Tänze und Konfettikanonen taten ihr Übriges um die Stimmung über das hinaus zu treiben, was man sonst so von vielen Vertretern der etwas ruhigeren Musik gewöhnt ist. Es ist jedoch auch nicht verwunderlich, so ist Schulz doch Entertainer durch und durch und weiß auch mit Facettenreichtum zu überzeugen. Besonders den nicht leichten Spagat zwischen bitter traurigen Songs wie Old Dirty Man und Songs zum Schmunzeln wie Phosphormann, beherrscht er dabei brillant. Ausverkaufte Hallen belegen dies außerdem eindrucksvoll.

Vor gar nicht allzu langer Zeit (09.01.2015) veröffentlichte Olli Schulz sein drittes Studioalbum Feelings aus der Asche von dem er am heutigen Abend natürlich auch einige Stücke wie Boogieman und Phase live vorstellte. Doch natürlich durften auch ältere Stücke wie Spielerfrau oder So lange einsam nicht fehlen. Natürlich sangen die Kölner aus voller Kehle mit und unterstützten Olli Schulz, der mal nur mit Akustikgitarre und mal mit der kompletten Band auftrat.

OLLI SCHULZ - Köln, Live Music Hall (30.03.2015)Optisch untermauert wurde das Konzert durch auf eine Leinwand projizierte Bilder aus Kinder- und Jugendtagen des Künstlers – natürlich inklusive entsprechender Hintergrundinfos und Anekdoten. All dies trägt zu dem sympathisch wirkenden Olli Schulz bei, wie man ihn unter anderem aus „Circus HalliGalli“ oder „Schulz in the Box“ kennt.

Das Konzert war ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Vergnügen. Olli Schulz mit Band, Olli Schulz mit Gitarre oder Olli Schulz als Witze- und Geschichtenerzähler funktioniert alles gleichermaßen gut und sorgte so dafür, dass während des kompletten Konzertes zu keiner Sekunde Langeweile aufkommen konnte. Er hat einfach eine sehr vielschichtige Persönlichkeit, bei der man nie genau weiß, was passiert und genau das macht ihn aus. Wir freuen uns auf seine Auftritte auf dem Hurricane und Southside Festival.

Setlist Olli Schulz @ Köln, Live Music Hall (30.03.2015):
01. So muss es beginnen
02. Phase
03. Passt schon!
04. Boogieman
05. Ich dachte du bist es
06. Mann Im Regen
07. Wenn es gut ist
08. Spielerfrau
09. Als Musik noch richtig groß war
10. Schrecklich schöne Welt
11. Was macht man bloß mit diesem Jungen?
12. Old dirty man
13. Dann schlägt dein Herz
14. So lange einsam
15. Die Ankunft der Marsianer
16. Phosphormann (Z)
17. Wenn die Music nicht so laut wär (Z)
18. Wenn die Sonne wieder scheint (Z)

Fotos: Markus Hillgärtner

Written By
More from Kevin Linka

SOUTHSIDE FESTIVAL 2015 – Neuhausen Ob Eck (19.-21.06.2015)

Endlich ist es wieder soweit. Ein langes Jahr hat man darauf gewartet...
Read More