MAZ’N – On My Mind (EP)

MAZ'N - On My Mind (EP)
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

8 Gesamtnote

Gesamtnote

8

Musik macht er eigentlich schon immer. Schon bevor er 2012 angefangen hat, sich als MAZ’N ins Geschehen zu stürzen, waren da diverse Formationen, aber seit inzwischen zehn Jahren hat er seine musikalische Heimat gefunden. Nach der letzten EP Renewal geht es nun weiter mit der EP On My Mind, die unter der Prämisse „Ich mache ab jetzt mal alles“ entstand. Soll heißen: MAZ’N produziert, spielt die Tasten, spielt auch zwischendurch mal Klarinette und hat selbst alle Fäden in der Hand. Der Sound, der dabei entsteht, ist zwar insgesamt elektronisch geprägt, aber dennoch klingt er dabei organisch, angesiedelt zwischen Dream Pop, Minimal Electro und Downtempo.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Der Opener Hold On schleicht sich zunächst erst einmal langsam an. Ein ruhiger Aufbau mit eingängiger Stimme, zunächst einmal flächige Klänge, bevor sich langsam der Beat dazugesellt. Ein bisschen Moll, dennoch mit viel Hoffnung im Klang, der Einstieg ist gelungen.
Obgleich er eigentlich gar nicht so sehr der frühe Vogel ist: Es folgt Morning Lights, das den Sonnenaufgang versucht, musikalisch festzuhalten. Mit einem repetitiven Rhythmus schwingt hier Gefühl mit und trotz einer leichten Melancholie ist es tanzbar und man kann gut das wärmende Gefühl nachvollziehen, das einen eine schlechte Nacht vergessen lässt, wenn man sich den Sonnenaufgang anschaut.
An dritter Stelle darf man dann auch die eingangs erwähnte Klarinette begrüßen. Irgendwie exotisch wirkend beginnt This Is Clara, macht direkt neugierig und wird schnell tanzbar. Der Sound der Klarinette ist hier ein gutes Leitmotiv und zieht einen gekonnt in den Bann. Man merkt, dass einst mal die Idee im Raum stand, professionell Klarinette zu spielen.
Worth It ist an vierter Stelle auch leider schon das letzte Stück der EP. Mit Samples zum Thema Respekt und einigen elektronischen Spielereien im Laufe des Stücks geht es um das Thema, andere so zu behandeln, wie man selbst gerne behandelt werden möchte. Was gar nicht immer so einfach ist…

Nach den vier Stücken ist die Reise mit On My Mind leider schon beendet. Eine EP mit gelungenem Elektro-Sound und vier Stücken wie aus einem Guss. Da muss man öfter mal von vorne beginnen. Das Können ist eindeutig und am Ende ist man sich nahezu sicher, dass MAZ’N auch auf Albumlänge gut funktionieren würde.

Tracklist MAZ’N – On My Mind (EP):

01. Hold On
02. Morning Lights
03. This Is Clara
04. Worth It

Weblinks MAZ’N:

Homepage: www.maznmusic.com
YouTube: www.youtube.com/user/mazonmusic

Written By
More from Marius Meyer

POHLMANN: das Akustik-Video zu “Besonnen”

Manchmal passt es dann plötzlich besser zur Situation, als das ursprünglich mal...
Read More