Das M‘ERA LUNA Festival 2022 – jetzt aber wirklich!

Das M‘ERA LUNA Festival 2022 - jetzt aber wirklich!
Foto: Julia Schwendner // https://www.facebook.com/thisisjuliaphotography/
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Zwei Sommer lang lag die Festivalsaison von kleineren Events abgesehen weitestgehend brach, diesen Sommer soll alles wieder gut werden. So wird es dann im August endlich wieder düster in Hildesheim, wenn das M’era Luna Festival den Flughafen Drispenstedt einnimmt und es mehr als zwei Tage lang hochkarätige Konzerte, Lesungen, namhafte DJs und viele weitere Veranstaltungen und Attraktionen zu erleben geben wird. Wir haben die Infos für Euch.

Der Termin

Das Festival wird in diesem Jahr am 06. und 07. August stattfinden. Musikalisch wird die erste Band am Samstag um 11:00 Uhr auf der Bühne stehen, der letzte Auftritt endet am Sonntag um 22:00 Uhr. Wer bereits am Freitag anreist, wird sich dabei auch keineswegs langweilen. So gibt es bereits Lesungen, den Mittelaltermarkt wie auch den Disko-Hangar. Auch am Sonntag kann man den Abend problemlos noch auf dem Zeltplatz ausklingen lassen. Dieser bleibt bis Montagfrüh geöffnet.

Das Line-Up

Satte Gitarrenklänge, druckvoller Elektro, mittelalterlich geprägte Unterhaltung, aber auch klassische Momente, serviert von hochkarätigen Headlinern wie (Noch-)Geheimtipps… Wie jedes Jahr ist es den Organisatoren des Festivals auch diesmal wieder gelungen, ein abwechslungsreiches musikalisches Programm zusammenstellen.

Nach Tagen sortiert spielen folgende Bands (Stand: 03.06.2022):

Samstag: ASP ft. The Little Big Men – Nitzer Ebb – Blutengel – The Mission – Covenant – The Lord Of The Lost Ensemble – Megaherz – In Strict Confidence – Haujobb – Faderhead – Ost+Front – Solitary Experiments – Tyske Ludder – Noisuf-X – QNTAL – Schattenmann – Chrom – Ambassador21 – Rave The Reqviem – Adam Is A Girl – Enemy Inside

Sonntag: Eisbrecher – The Sisters Of Mercy – Schandmaul – VNV Nation Classical – Combichrist – Front Line Assembly – Feuerschwanz – Nachtmahr – Rotersand – Diorama – Unzucht – Priest – Soman – The Beauty Of Gemina – A Life Divided – Then Comes Silence – Aeverium – Hell Boulevard – Oul

Den Timetable findet Ihr unter diesem Link.

Das M‘ERA LUNA Festival 2022 - jetzt aber wirklich!
Foto: Christoph Eisenmenger | www.christopheisenmenger.com

Neben den Live-Bands wird es zudem am Freitag zur Pre-Party sowie am Samstag nach den Bands die Möglichkeit geben, zu namhaften DJs zu tanzen und den Abend in der Hangar-Disco zu feiern.

Die Anreise

Für die Anfahrt mit dem Auto führt der direkte Weg über die A7 bis zur Abfahrt Hildesheim-Drispenstedt und von dort direkt weiter zum Flugplatz. Die Anreise mit dem Zug erfolgt am besten über den Hauptbahnhof. Dort befindet sich zudem auch der Fernbushalt Hildesheims. Von dort aus kommt man in ca. 30 Minuten zu Fuß zum Gelände, kann aber auch die regulären Buslinien wie auch den Shuttle nutzen. Entsprechende Infos zum Shuttle gibt es hier.

Der Preis

Tickets gibt es aktuell ab 113,75 Euro zu kaufen. Darin enthalten ist für beide Festivaltage natürlich der Zutritt zu den Bühnen sowie auch der Zutritt zum Campingplatz von Freitag bis Montag. Zusätzlich zum Standardticket gibt es etwas höherpreisig auch die Möglichkeit, im Gothic Garden in komfortablen Unterkünften direkt am Gelände mit festen Betten, Strom, W-LAN, direktem Geländezugang und mehr zu nächtigen.
Wer nur einen Tag anreisen möchte, kann außerdem ein Tagesticket erwerben. Der Samstag kostet 75,- Euro, für den Sonntag fallen 65,- Euro an.
Mehr Infos gibt es unter: meraluna.de/de/tickets.

Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß und eine gute Zeit!

Weblinks M’ERA LUNA:

Homepage: www.meraluna.de
Facebook: www.facebook.com/meralunafestival
Twitter: www.twitter.com/meralunafstvl

Fotos: Julia Schwendner (Artikelbild), Christoph Eisenmenger (Mitte)

Written By
More from Marius Meyer

BLACKOUT PROBLEMS – DARK

Etabliert. Dieses Adjektiv kann man den Blackout Problems wohl inzwischen anheften. Man...
Read More