COREY HARPER – mit „Barely Put Together“ auf Tour

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Der Sommer ist zwar bereits eine Weile vorbei, der Sound aber wirkt nach. Beispielsweise bei Corey Harper, der im Sp├Ątsommer seine EP Barely Put Together ├╝ber AWAL Recordings ver├Âffentlicht hat und sich dabei irgendwo zwischen traditionellem Songwriting, beeindruckendem Gitarrenspiel, bluesigem Temperament und spannendem Pop bewegte. Oder wie er es selbst sagt: ÔÇ×Es ist eine Mischung aus der Art von Popmusik, die mich beeindruckt, und den Klassikern, mit denen ich aufgewachsen bin, denn die werden immer ein Teil von mir sein.ÔÇť

Auch wenn er seinen Stil gefunden hat, sucht man Stillstand bei Corey Harper vergebens. Auf der EP erkundet er neues, musikalisches Territorium und bringt ein ganzes Arsenal an Effektpedalen zum Einsatz, um mit ÔÇ×neuen Riffs und Sounds zu experimentierenÔÇŁ. So h├Ârt man auf der EP neue Einfl├╝sse, die den bekannten Sound anreichern und ihm inzwischen zu Touren mit K├╝nstlern wie Niall Horan, Noah Kahan und Julia Michaels sowie Auftritten beim Bonnaroo, BottleRock, Sasquatch dem Ohana Festival und vielen weiteren Festivals verholfen hat.

Aktuell befindet sich Corey Harper auf seiner ersten Headliner-Tour. Diese bringt ihn an vier Terminen auch nach Deutschland.

Tourdaten COREY HARPER:

01.12.2019 Hamburg, Mojo Jazz Cafe
04.12.2019 M├╝nchen, Folks Club
07.12.2019 Berlin, Musik und Frieden
09.12.2019 K├Âln, Blue Shell

tickets

Weblinks COREY HARPER:

Homepage: www.coreyharpermusic.com
Facebook: www.facebook.com/coreyharpermusic
Twitter: www.twitter.com/coreyharp

Geschrieben von
Mehr von Marius Meyer

ICON OF COIL – Oberhausen, Kulttempel (28.12.2018)

Unverhofft kommt oft. So der Gedanke, als wie aus dem Nichts nur...
Weiterlesen