Vision 2020 Vision: DIE KRUPPS mit neuem Album auf Tour

Fotos: E-TROPOLIS 2019 - DIE KRUPPS, WELLE:ERDBALL, APOPTYGMA BERZERK
Die Krupps, © Dietmar Grabs
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Bei den Szene-Festivals sind Die Krupps seit einer gefühlten Ewigkeit Dauergast. So war das Quintett um die Urgesteine Jürgen Engler und Ralf Dörper in den letzten Jahren auch gut beschäftigt, obwohl neues Material nach der Veröffentlichung der Metal Machine Music – V-LP Mangelware blieb. Der seit Mitte der 90er-Jahre in Austin, Texas lebende Engler arbeitete derweil an Platten von u.a. David Hasselhoff (kein Witz!) und veröffentlichte mit Fear Factorys Dino Cazares und Leather Strips Claus Larsen ein absolut durchschnittliches Album unter dem Namen Die Klute.

Von bedeutend höherer Qualität ist hoffentlich Vision 2020 Vision. Die neue Krupps-Platte erscheint am 15. November in einer regulären Variante sowie einer limitierten Box mit Live-DVD, T-Shirt, Fotokarte und einer Sonnenbrille. Einen ersten Vorgeschmack ermöglicht die Single Welcome To The Blackout, geprägt von mächtigen Stakkato-Riffs.

DIE KRUPPS - Welcome To The Blackout (official video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Nur sechs Tage später startet dann der Tourreigen, der die Düsseldorfer Electro-Metal-Institution in neun verschiedene Städte im deutschsprachigen Raum führt. Support-Acts werden die Gruppen Manntra und Viral sein. Los geht’s im Oberhausener Kulttempel – für Die Krupps gewohntes Terrain.

Termine Die Krupps “Vision 2020 Vision” 2019

21.11.2019 Oberhausen, Kulttempel
28.11.2019 Aarau (CH), Kiff
29.11.2019 Siegen, Vortex
30.11.2019 Glauchau, Alte Spinnerei
01.12.2019 Berlin, Kesselhaus
02.12.2019 München, Strom
03.12.2019 Wiesbaden, Schlachthof
04.12.2019 Hamburg, Logo
11.12.2019 Wien (A), Arena
tickets

Weblinks Die Krupps:

Homepage: www.diekrupps.com
Facebook: www.facebook.com/diekruppsofficial

More from Patrick Friedland

RABIA SORDA – The World Ends Today

„Peng! Voll in die Fresse!“ Front 242, Nitzer Ebb, Ministry, Die Krupps,...
Read More