Spirit In Tunes: DANIEL MYER Headliner beim neuen Festival für Dark-Electro-Freunde

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Geben wir den Namen der Location des ersten „Spirit In Tunes“-Festival bei einer bekannten Suchmaschine ein, so lesen wir: „In der Bar mit Ambiente zwischen viktorianisch und gothic werden 250 Sorten Absinth bei Kostümpartys serviert.“ Klingt doch nach der perfekten Umgebung für ein kleines, aber feines Festival für überwiegend schwarz gewandete Gestalten. Am 5. Oktober ist es dann soweit: Bei der Premiere in der Leipziger Absintherie Sixtina treten vor allem Acts aus der Stadt und Umgebung auf. Als Headliner (und Ersatz für Our Banshee, die leider krankheitsbedingt absagen müssen) wird Haujobb-Frontmann Daniel Myer mit seinem Projekt DSTR auftreten. Empfohlen wird aufgrund der beschränkten Kapazität der Absintherie der Kartenkauf im Vorverkauf. 10 Euro kostet die Karte (AK 15 €) – und dann gibt’s ab 15 Uhr Sounds folgender Acts auf die Ohren:

DSTR +++ Caisaron +++ Terrorfrequenz +++ Perfection Doll +++ HA[A]RP +++ Kernpunkt +++ A.C.I.D

 

Termin Spirit In Tunes 2019

06.10.2019 Leipzig, Absintherie Sixtina

tickets

Weblink Spirit In Tunes

Facebook: www.facebook.com/SpiritInTunes

 

Geschrieben von
Mehr von Patrick Friedland

SCOOTER – Dortmund, Westfalenhalle (06.12.2018)

Im Februar dieses Jahres verkauften Scooter die Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle restlos...
Weiterlesen