OUL – wagt sich ans Licht, drei Konzerte bis Jahresende

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Mit seinem Solo-Projekt OUL hat uns Allen B. Konstanz in diesem Jahr wohl alle sehr ├╝berrascht. Denn wer h├Ątte gedacht, dass der ├╝beraus extrovertierte, eher dem Metal-Genre verpflichtete K├╝nstler, sich an einer Ver├Âffentlichung im Bereich des EBM, Dark-Wave und Synth-Pop versuchen und damit deutlich introvertiertere T├Âne anschlagen w├╝rde. Was dann schlussendlich mit antipode dabei herauskam h├Ârte und f├╝hlte sich vom ersten Moment so selbstverst├Ąndlich und nat├╝rlich an, als h├Ątte Konstanz in seinem Leben noch nie etwas anderes gemacht. Bei antipode gehen Eing├Ąngigkeit und kompositorische Qualit├Ąt Hand in Hand und erzeugen auf dem Album eine au├čerordentlich hohe Hit-Dichte. Kein Wunder, dass man es einerseits nicht mehr aus dem Kopf bekommt und dass es andererseits auch au├čerhalb des elektronischen Spektrums funktioniert, wie die Piano-Version┬ávon┬áantipode eindrucksvoll zeigt. H├Âchste Zeit wird es also, dass sich OUL nun ans Licht traut und f├╝r einige (vorerst noch wenige) Termine auf die B├╝hne wagt.

Antipode

Preis: EUR 8,99

(0 Kundenbewertungen)

1 neu & gebraucht ab EUR 8,99

Termine OUL – antipode Tour 2018:

29.06.2018 Erfurt, Club From Hell
22.09.2018 Gotha, The Londoner (Piano Performance beim Herbst Equinox 2018)
01.12.2018 Mannheim, MS Connexion Complex (bei Super Schwarzes Mannheim als Support von Mortiis)

OUL – The Apocalypse (Official Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerkl├Ąrung zustimmst.
Weblinks OUL:

Official: https://oul666.bigcartel.com/
Facebook: https://www.facebook.com/oulofficial/

Geschrieben von
Mehr von Katja Spanier

ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ÔÇô M├ęnage ├á Quatre

Sinnlich ÔÇŽ Drei Jahre ist das letzte neue Material Vision: Libertine –...
Weiterlesen