INA MÜLLER – Ich bin die live

Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Unsere Bewertung:


8

Gesamtnote

8

2016 erschien ihr Album Ich bin die, das sie in diesem Jahr auf große Tour fĂŒhrte. Ein Stopp dabei war die Show am 04. MĂ€rz in Oldenburg, die nun als Live-Aufnahme unter dem Titel Ich bin die live als Doppel-CD mit Konzertmitschnitt auf DVD. Das GrundgerĂŒst ist dabei natĂŒrlich das Album, das der Tour ihren Namen gab, aber auch weitere StĂŒcke aus der langen Laufbahn der KĂŒnstlerin haben ihren Weg auf das Album gefunden. Dazu kommen noch einige kabarettistische Passagen, in denen Ina MĂŒller auch schon mal zehn Minuten zwischen zwei StĂŒcken erzĂ€hlt. Man wĂ€re versucht, zu behaupten, die Frau gehöre ins Fernsehen – wenn sie nicht mit Inas Nacht lĂ€ngst ihre erfolgreiche eigene Show hĂ€tte.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Im Intro wird sie zunĂ€chst einmal in bester Showmaster-Manier angekĂŒndigt, in dem ĂŒberschwĂ€nglich ihre Auszeichnungen aufgezĂ€hlt werden, bis diese AufzĂ€hlung direkt ins schwungvolle Zimmer 410 ĂŒbergeht, das auf eingĂ€ngige Weise darĂŒber sinniert, was eigentlich so in einem Hotelzimmer passiert („Was haben die WĂ€nde wohl gesehen?“). Dass ein großes GefĂŒhlsspektrum im Schaffen der Frau MĂŒller liegt, zeigt direkt das folgende Tag eins nach Tag aus. Kennt man sie aus dem Fernsehen vor allem als gut gelaunte Moderatorin, so zeigt sie hier, dass sie auch weiß, wie man Liebeskummer gut musikalisch verpackt, ohne dabei in die Kitsch-Falle zu tappen.

Die gut gelaunte Moderatorin kommt eher bei Ina in der Umkleide zum Vorschein. Etwa zehn Minuten lang erzĂ€hlt sie vom Versuch, ein Kleid zu kaufen, wo die VerkĂ€uferin im Vorbeigehen direkt ein „das können Sie so aber nicht anziehen“ Ă€ußert. Oder auch zu einem spĂ€teren Zeitpunkt, wenn sie ĂŒber den Begriff des Mehrgenerationenhauses sinniert und Ă€ußert, dass es ja auch ein solches wĂ€re, wenn sie mit ihrem gut 15 Jahre jĂŒngeren Freund Johannes Oerding zusammenzöge. Dies sind immer wieder schön auflockernde Momente in der ohnehin lockeren AtmosphĂ€re der Veröffentlichung.

Die StĂŒcke von Ich bin die funktionieren dabei live allesamt echt gut, wenn sie beispielsweise in Kommando heulen davon singt, wie es wĂ€re, ebendies noch zu können. Oder auch im melancholischen Klammerblues, in dem sie „halt mich doch einfach mal fest“ bittet. Dazu kommen Ă€ltere Nummern wie Drei MĂ€nner her aus dem Album Liebe macht taub, das als eingĂ€ngiger Pop-Song begegnet, aber den gewohnten Wortwitz in den Texten nicht vermissen lĂ€sst. Gerade das Spiel mit der Sprache ist es, was so oft den Unterschied macht. Einige der StĂŒcke sind an sich recht nah an gĂ€ngigem Formatpop, aber der Gesang ist im Zweifelsfall immer noch das Alleinstellungsmerkmal. Wobei dies natĂŒrlich auch ganz und gar nicht auf alle StĂŒcke zutrifft, denn zu weiten Teilen ist auch im Musikalischen eine  klare Handschrift zu erkennen.

Eine wirklich gelungene Live-Aufnahme einer vielseitigen KĂŒnstlerin, zusammen mit einer eingespielten Band. Wenn man wie der Autor dieser Zeilen selbst noch auf keinem Konzert von Ina MĂŒller war, so will man es hinterher. Wer schon einmal dort war, wird es hier gerne noch einmal miterleben.

Tracklist INA MÜLLER – Ich bin die live:

CD 1
01. Intro
02. Zimmer 410
03. Tag eins nach Tag aus
04. Ina in der Umkleide
05. Dick
06. Wenn du jetzt aufstehst
07. Kommando heulen
08. Ina auf der Schaukel
09. Wie du wohl wÀrst
10. FĂŒnf Schwestern

CD 2
01. Klammerblues
02. Ina mit den Girls
03. Bei jeder Liebe
04. Ina immer noch mit den Girls
05. Schuhe
06. Sowas passiert mir heut nicht mehr
07. Immer eine mehr wie du
08. Drei MĂ€nner her
09. Wenn du nicht da bist
10. Das war’s
11. Ich bin die

DVD
01. Intro
02. Zimmer 410
03. Tag eins nach Tag aus
04. Ina in der Umkleide
05. Dick
06. Wenn du jetzt aufstehst
07. Kommando heulen
08. Ina auf der Schaukel
09. Wie du wohl wÀrst
10. FĂŒnf Schwestern
11. Klammerblues
12. Ina mit den Girls
13. Bei jeder Liebe
14. Ina immer noch mit den Girls
15. Schuhe
16. Sowas passiert mir heut nicht mehr
17. Immer eine mehr wie du
18. Drei MĂ€nner her
19. Wenn du nicht da bist
20. Das war’s
21. Ich bin die

Weblinks INA MÜLLER:

Homepage: www.inamueller.de
Facebook: www.facebook.com/InaMuellerInfoseite
Twitter: www.twitter.com/InaMuellerInfowww.twitter.com/InaMuellerInfo

Ich Bin die Live [2 CD+ DVD]

Preis: EUR 18,99

4.2 von 5 Sternen (5 Kundenbewertungen)

58 neu & gebraucht ab EUR 12,79

Geschrieben von
Mehr von Marius Meyer

[ABGESAGT] TUXEDOMOON: zum 40. JubilÀum live in Berlin

1977 in San Francisco gegrĂŒndet, sind Tuxedomoon bis heute nicht mehr aus...
Weiterlesen