KALEO – im Sommer auf Open Air-Tour

KALEO - im Sommer auf Open Air-Tour
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Das Debüt-Album A/B ist zwar bereits 2016 erschienen, den größeren Durchbruch damit erreichten Kaleo jedoch erst später mit der Single Way Down We Go, einer Ballade, die es im Frühjahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Top Ten geschafft hatte. Das Erfolgsrezept hierbei ist eine Mixtur aus Folk, Blues, Country und Alternative Rock, die sie auch auf dem Album gekonnt zelebrieren. Darauf zu finden sind fünf rockige und fünf eher ruhigere Songs. Dass das auch live gut funktioniert, bewies die Band bereits im Herbst 2016 in Köln und Berlin, wo die Shows binnen kürzester Zeit ausverkauft waren.

Jetzt kommen die vier Isländer, die inzwischen in Austin, Texas leben, noch einmal für ein paar Shows auf Open Air-Tour. Man darf sich freuen auf die mehrschichtigen Dynamiken, die Kombination verschiedener Genres, Gesang und Atmosphäre.

Tourdaten KALEO:

19.06.2017 Köln, Tanzbrunnen
22.06.2017 Hamburg, Stadtpark
27.06.2017 München, Tollwood (mit Tom Odell)
20.07.2017 Freiburg, Zelt-Musik-Festival

tickets

Weblinks KALEO:

Homepage: www.officialkaleo.com
Facebook: www.facebook.com/officialKaleo
Twitter: www.twitter.com/officialKaleo

Bild: Alexandra Valenti

Written By
More from Marius Meyer

NCN – NOCTURNAL CULTURE NIGHT 2019 – alle Bands, alle Infos

Schon zum vierzehnten Mal findet in diesem Jahr die Nocturnal Culture Night...
Read More