WGT-Band-Spezial: Minimal Synth & Synthie Pop

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)
Weitere Berichte im Festivalbereich: Wave-Gotik-Treffen (WGT) - √úbersicht

In unserer Reihe „WGT-Band-Spezial“ wollen wir euch, kurz vor knapp noch einige Bands aus den Genres „Minimal Synth“ und „Synthie Pop“ sowie als zus√§tzlichen Geheimtipp die Isl√§nder Legend vorstellen.

Minimal Synth hatte sein goldenes Zeitalter in den 1970er bis Mitte der 1980er. Die Musik basiert dabei meist auf analogen Synthesizern und Drum-Machines. Die Charakteristik ist eher dunkel und schwerm√ľtig mit rohen analogen Synthesizern, einem pulsierenden Trommelschlag und kaltem, meist losgel√∂stem Gesang. Ohne Gesang bezeichnet man die Musik dann als Minimal Elektronics.

Einige bekannte K√ľnstler sind Absolute Body Control, KaS Product, Crash Course In Science, SPK, Blancmange, Liaisons Dangereuses oder Sixth June.

In unserem WGT-Vorbericht findet ihr noch die anderen Beiträge aus dieser Reihe

Legend (Elektro, Alternative | Island)

S√§nger Krummi Bj√∂rgvins ist in seinem Heimatland in diversen Hardcore- und Country-Rock-Bands erfolgreich und gr√ľndete Legend als Nebenprojekt. Ihre Mischung aus Alternative Rock und Synthpop zeigt einmal mehr, da√ü besonders isl√§ndische Bands sich einen Teufel um Genrekonventionen und Schubladen scheren, sie machen einfach ihr Ding – und wie so oft auch in diesem Fall einfach verdammt gut.

Video & Links
Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/Legendband/

Cult Club (Minimal Synth | Deutschland)

Hinter diesem relativ jungen Projekt verbergen sich Laslo Antal von Sixth June und Sally Dige, die auch als Solo-K√ľnstlerin schon veritablen Erfolg verzeichnen kann. Zusammen produzieren sie unterk√ľhlten Synth-Wave f√ľr die sp√§ten Stunden.

Video & Links

Cult Club – All the people (Music Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/cultclubmusic/?fref=ts

Hante. (Minimal Synth | Frankreich)

Im vergangenen Jahr pr√§sentierte das WGT mit gro√üem Erfolg das andere derzeitige Projekt der umtriebigen Pariserin H√©l√®ne de Thoury (Minuit Machine). In diesem Jahr ist nun ihr nicht minder interessantes Solo-Projekt „Hante.“ an der Reihe, mit dem sie vor kurzem bereits ihre zweite LP ver√∂ffentlichte. H√©l√®nes Ideenvorrat scheint unersch√∂pflich und so produziert sie munter einen Hit nach dem anderen, Hut ab vor so viel Talent. Soundtechnisch ist sie mit „Hante.“ in gewohnten Gefilden unterwegs, ein weiteres spektakul√§res Konzert mit unterk√ľhltem tanzbaren Synth-Wave und herzzerrei√üenden Melodien wartet also auf uns.

Video & Links

Hante. – In Cold Water

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/hanteband/

Position Parallèle (Minimal Synth | Frankreich)

Geoffroy D. kennen die meisten sicher am ehesten als Kopf der Military Pop-Formation Derni√®re Volont√©. War schon dort von Album zu Album eine deutliche Entwicklung vom martialischen, roheren Fr√ľhwerk zu poppigen Tanznummern zu verzeichnen, lebt er seine Leidenschaft f√ľr zuckers√ľ√üen Minimal-/Synthpop in diesem Nebenprojekt nun schon seit 2 Alben ungehemmt aus, mit seinem auch hier ungetr√ľbten Gesp√ľr f√ľr einpr√§gsame Melodien. Tanzgarantie!

Video & Links

Position Parallèle- Je Reviendrai

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://tescogermany.bandcamp.com/album/position-parall-le

Tanz Ohne Musik (Minimal Synth, Industrial | Rumänien)

Eiskalte Elektrokl√§nge, mal psychedelisch, mal tanzbar. Die rum√§nische Angst Pop Antwort auf November N√∂velet begeisterte 2013 mit ihrem Album „Between Our Body Shapes“, welches ohne Probleme dem hohen Qualit√§tsstandard des Galakthorr√∂-Kultlabels standgehalten h√§tte. Die 7 (!) zuvor erschienenen Alben hatte niemand mitbekommen. Kein Wunder bei einer Auflage von 20 St√ľck.

Video & Links

TANZ OHNE MUSIK – BETWEEN OUR BODY SHAPES [Official Video]

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/tanzohnemusik

Bestial Mouths (Minimal Synth, Industrial | USA)

Ein heftiges Elektro-Rhythmusgewitter grollt hier aus L.A. heran, dazu kommt eine eigenwillige Stimme die mal an Diamanda Gal√°s, mal an Lydia Lunch erinnert. Vielleicht nicht im ersten Moment eing√§ngig, aber sehr spannend und d√ľster wie die Nacht, ohne aufgesetzten Klischee-Ballast.

Video & Links

BESTIAL MOUTHS – "Faceless" (Official Music Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/BESTIALMOUTHS

Ultranoire (Synthpop | Ungarn)

Junge Genre-Hoffnung aus Ungarn, f√ľr Freunde von Depeche Mode, Camouflage oder Torul.

Video & Links

ULTRANOIRE: DESPERATION

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/ultranoiremusic

Mehr von Danny Sotzny

Fotos: Helrunar

Helrunar – Hellraiser, Leipzig (28.09.2018) √Ąhnliche Beitr√§ge
Weiterlesen