WGT-Band-Spezial: Minimal Synth & Synthie Pop

WGT-Band-Spezial: Minimal Synth & Synthie Pop
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)
Weitere Berichte im Festivalbereich: Wave-Gotik-Treffen (WGT) - Übersicht

In unserer Reihe “WGT-Band-Spezial” wollen wir euch, kurz vor knapp noch einige Bands aus den Genres “Minimal Synth” und “Synthie Pop” sowie als zusätzlichen Geheimtipp die Isländer Legend vorstellen.

Minimal Synth hatte sein goldenes Zeitalter in den 1970er bis Mitte der 1980er. Die Musik basiert dabei meist auf analogen Synthesizern und Drum-Machines. Die Charakteristik ist eher dunkel und schwermütig mit rohen analogen Synthesizern, einem pulsierenden Trommelschlag und kaltem, meist losgelöstem Gesang. Ohne Gesang bezeichnet man die Musik dann als Minimal Elektronics.

Einige bekannte Künstler sind Absolute Body Control, KaS Product, Crash Course In Science, SPK, Blancmange, Liaisons Dangereuses oder Sixth June.

In unserem WGT-Vorbericht findet ihr noch die anderen Beiträge aus dieser Reihe

Legend (Elektro, Alternative | Island)

Sänger Krummi Björgvins ist in seinem Heimatland in diversen Hardcore- und Country-Rock-Bands erfolgreich und gründete Legend als Nebenprojekt. Ihre Mischung aus Alternative Rock und Synthpop zeigt einmal mehr, daß besonders isländische Bands sich einen Teufel um Genrekonventionen und Schubladen scheren, sie machen einfach ihr Ding – und wie so oft auch in diesem Fall einfach verdammt gut.

Video & Links

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/Legendband/

Cult Club (Minimal Synth | Deutschland)

Hinter diesem relativ jungen Projekt verbergen sich Laslo Antal von Sixth June und Sally Dige, die auch als Solo-Künstlerin schon veritablen Erfolg verzeichnen kann. Zusammen produzieren sie unterkühlten Synth-Wave für die späten Stunden.

Video & Links
Cult Club - All the people (Music Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/cultclubmusic/?fref=ts

Hante. (Minimal Synth | Frankreich)

Im vergangenen Jahr präsentierte das WGT mit großem Erfolg das andere derzeitige Projekt der umtriebigen Pariserin Hélène de Thoury (Minuit Machine). In diesem Jahr ist nun ihr nicht minder interessantes Solo-Projekt “Hante.” an der Reihe, mit dem sie vor kurzem bereits ihre zweite LP veröffentlichte. Hélènes Ideenvorrat scheint unerschöpflich und so produziert sie munter einen Hit nach dem anderen, Hut ab vor so viel Talent. Soundtechnisch ist sie mit “Hante.” in gewohnten Gefilden unterwegs, ein weiteres spektakuläres Konzert mit unterkühltem tanzbaren Synth-Wave und herzzerreißenden Melodien wartet also auf uns.

Video & Links
Hante. - In Cold Water

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/hanteband/

Position Parallèle (Minimal Synth | Frankreich)

Geoffroy D. kennen die meisten sicher am ehesten als Kopf der Military Pop-Formation Dernière Volonté. War schon dort von Album zu Album eine deutliche Entwicklung vom martialischen, roheren Frühwerk zu poppigen Tanznummern zu verzeichnen, lebt er seine Leidenschaft für zuckersüßen Minimal-/Synthpop in diesem Nebenprojekt nun schon seit 2 Alben ungehemmt aus, mit seinem auch hier ungetrübten Gespür für einprägsame Melodien. Tanzgarantie!

Video & Links
Position Parallèle- Je Reviendrai

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://tescogermany.bandcamp.com/album/position-parall-le

Tanz Ohne Musik (Minimal Synth, Industrial | Rumänien)

Eiskalte Elektroklänge, mal psychedelisch, mal tanzbar. Die rumänische Angst Pop Antwort auf November Növelet begeisterte 2013 mit ihrem Album “Between Our Body Shapes”, welches ohne Probleme dem hohen Qualitätsstandard des Galakthorrö-Kultlabels standgehalten hätte. Die 7 (!) zuvor erschienenen Alben hatte niemand mitbekommen. Kein Wunder bei einer Auflage von 20 Stück.

Video & Links
TANZ OHNE MUSIK - BETWEEN OUR BODY SHAPES [Official Video]

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/tanzohnemusik

Bestial Mouths (Minimal Synth, Industrial | USA)

Ein heftiges Elektro-Rhythmusgewitter grollt hier aus L.A. heran, dazu kommt eine eigenwillige Stimme die mal an Diamanda Galás, mal an Lydia Lunch erinnert. Vielleicht nicht im ersten Moment eingängig, aber sehr spannend und düster wie die Nacht, ohne aufgesetzten Klischee-Ballast.

Video & Links
BESTIAL MOUTHS - "Faceless" (Official Music Video)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/BESTIALMOUTHS

Ultranoire (Synthpop | Ungarn)

Junge Genre-Hoffnung aus Ungarn, für Freunde von Depeche Mode, Camouflage oder Torul.

Video & Links
ULTRANOIRE: DESPERATION

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Website: https://www.facebook.com/ultranoiremusic
More from Danny Sotzny

MATAPALOZ Festival in Leipzig 22. + 23. Juni 2018

Dieser Sommer wird heiß in Leipzig. Am 22. und 23. Juni 2018...
Read More