PIRATES – eine abenteuerliche Zeitreise, Brückenkopf-Park – Jülich (29.-31.08.2014)

PIRATES - eine abenteuerliche Zeitreise, Brückenkopf-Park - Jülich (29.-31.08.2014)
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Bereits zum zweiten Mal kommen die Piraten an Land um für ein Wochenende den Jülicher Brückekopf-Park in Tortuga Bay zu verwandeln. Ein Ort voller zwielichtiger Halunken, leichten Mädchen und erfahrenen Kapitänen, die sich in den heruntergekommen Spelunken treffen um mit reichlich Rum zu guter Musik zu feiern.

Für die richtige Stimmung sorgen zahlreiche Bands aus dem In- und Ausland und selbst die Marinesoldaten der Pressgëng, sonst eigentlich die größten Feinde der Piraten, sorgen mit ihrem sogenannten Fun-Shanty für beste Unterhaltung. Auf Kaperfahrt sind auch Elmsfeuer PIRATES - eine abenteuerliche Zeitreise, Brückenkopf-Park - Jülich (29.-31.08.2014)und bringen dann wie schon im vergangenen Jahr grundsoliden Piratenrock auf die Bühne. Kurze Zeit später geben allerdings zwei Mitglieder ihren Ausstieg aus der Band bekannt und alle restlichen Auftritte in diesem Jahr müssen abgesagt werden – es bleibt also abzuwarten ob/wie es weitergeht. Ein absolutes Highlight der Jülicher Piratentage sind die Ye Banished Privateers, die sich seit ihrem ersten Auftritt in Deutschland im vergangenen Jahr an gleicher Stelle bereits eine große Fangemeinde erspielen konnten. Mit sage und schreibe zwölf (!) Musikern legen die Schweden eine Energie an den Tag, die einen direkt erfasst und mit in die Welt der Piraten teleportiert. Augenblicklich fängt man mitzusingen, zu tanzen und zu trinken. Legend of Libertalia, das neue Album der Ye Banished Privateers möchte ich jedem ans Herz legen. Besser noch schaut ihr euch den verrückten Haufen nächstes Jahr mal live an. Der eigentliche Headliner Vroudenspiel hat es danach schwer die Menge nach einer kurzen Umbaupause nochmal in Schwung zu bringen, aber hier zahlt sich die Erfahrung der Band aus und so wird noch fröhlich – zusammen mit den wilden Schweden – weiter gefeiert.

PIRATES - eine abenteuerliche Zeitreise, Brückenkopf-Park - Jülich (29.-31.08.2014)Neben jeder Menge guter Musik bietet PIRATES – eine abenteuerliche Zeitreise natürlich noch eine Menge mehr. Neben diversen Lesungen, Artistik-, Jonglage- und Feuer-Shows sowie Fechtdarbietungen ist das große Action-Open Air Theater das Highlight des Festivals. Zwar spielt das Wetter an diesem Wochenende nicht immer mit, aber Kapitän Flint und seine Crew machen das Beste daraus und präsentieren eine Story über Freundschaft und Verrat mit packenden Kampfszenen, Pyro-Effekten, eigener Reiterei und spektakulären Stunts. Wer dann immer noch nicht genug vom Piratenleben hat lungert einfach zwischen den verschiedenen Ständen herum, durchstreift die verschiedenen Lager oder lässt es sich bei stilechtem Piratenbier und leckeren Speisen einfach gut gehen.

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf das nächste Jahr im Brückenkopf-Park Jülich wo das Event zum dritten Mal in Folge – aller Voraussicht nach im September – wieder alle großen und kleinen Piraten zum Landgang einlädt. Arrrr!

Wir haben für euch eine Bildergalerie zum Festival zusammengestellt, die ihr hier oder durch Anklicken der Bilder erreichen könnt:

Bildergalerie Pirates! 2014 (Besucherfotos, Impressionen, Bands)

Zurück zum Artikel
Bildergalerie Pirates! 2014 (Besucherfotos, Impressionen, Bands)

More from Christian Reipen

HEILUNG – Essen, Colosseum (26.10.2019)

Nach einer kurzen Anreise, aber umso längerer und nervenaufreibender Suche nach einem...
Read More