Sampler : Amphi Festival 2011

    Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

    Unsere Bewertung:


    8 Bewertung

    8
    Weitere Berichte im Festivalbereich: AMPHI Festival

    Sampler – Amphi Festival 2011


    Zum siebten Mal fand in diesem Jahr bereits das Amphi Festival statt und zum wiederholten Male war es mit 16.000 Zuschauern ausverkauft. Kein Wunder bei einem Line-up, dass das Who-is-Who der aktuellen Clubszene wiederspiegelt und getreu dem Motto „Viel hilft viel“ in die Vollen geht. Wer das GlĂŒck hatte dabei gewesen zu sein, der weiß auch schon, was ihn auf dem zeitgleich veröffentlichten Sampler „Amphi Festival 2011“ erwartet, denn hier sind 18 Bands des diesjĂ€hrigen Line-ups mit jeweils einem Song vertreten. Das Spektrum der Compilation ist so vielschichtig wie das Line-up an sich, von Mittelalter mit Subway To Sally ĂŒber Synthpop mit De/Vision, EBM mit Nitzer Ebb und Harsh-Electro mit Agonoize geht es bis hin zum Apocalyptic Folk mit Rome und Ordo Rosarius Equilibrio. Die meisten Vertreter schicken neu(er)es Material ins Rennen, so auch Kirlian Camera mit ihrer aktuellen Single „Nightglory“ oder das aus Mitgliedern der Gruppen Welle:Erdball, Sonnenbrandt, Die Perlen und Hertzinfarkt bestehende Projekt Funkhausgruppe, das dem Berufsstand der Physiker endlich eine eigene Hymne beschert und damit einen absoluten Volltreffer gelandet hat.

    Die „Amphi Festival 2011“ Zusammenstellung bietet wieder einmal einen guten Überblick ĂŒber alle möglichen populĂ€ren Spielarten der Szene und das zum unschlagbaren Preis einer EP. FĂŒr Leute, die erst einmal in der Szene Fuß fassen wollen und neugierig sind, was einen hier so alles erwartet, eine besonders gute Gelegenheit einen vielschichtigen Einblick zu bekommen. Und dank eines gehörigen Tanzpotentials darf hier auch schon zuhause fĂŒr kĂŒnftige ClubnĂ€chte geprobt werden, wo einem dann sicher wieder der ein oder andere Track unterkommen dĂŒrfte. SelbstverstĂ€ndlich kann und will „Amphi Festival 2011“ nicht alle kleinen Ecken der Szene ausloten, als erster Überblick ist der Sampler aber jedem Szeneneuling wĂ€rmstens ans Herz zu legen und auch alte Hasen bekommen hier neues Material verschiedenster Bands zu einem vernĂŒnftigen Preis geboten und können ebenfalls bedenkenlos zugreifen.

    Tracklist:
    01. Kirlian Camera – Nightglory
    02. De/Vision – Time To Be Alive (Radio Edit)
    03. Nitzer Ebb – Kiss Kiss Bang Bang
    04. Suicide Commando – Death Cures All Pain (Aesthetic Perfection Remix)
    05. Staubkind – Halt Mich
    06. Subway To Sally – Falscher Heiland
    07. Samsas Traum – Durch Die Wand Der TrĂ€ume
    08. Tanzwut – Meer
    09. Hocico – Tiempos De Furia
    10. LeĂŠther Strip – Invade My Body
    11. Agonoize – Vollrauschfetischist
    12. Covenant – Get On
    13. Klangstabil – Gridami
    14. Die Funkhausgruppe – Die Physiker
    15. Rome – Der Wolfsmantel
    16. Ordo Rosarius Equilibrio – Do Angels Never Cry And Heaven Never Fall?
    17. Clan Of Xymox – Tears Ago
    18. Die Krupps – Als WĂ€ren Wir FĂŒr Immer

    Autor: Michael Gamon

    Diese CD bei Amazon bestellen: Sampler – Amphi Festival 2011

    Geschrieben von
    Mehr von Sparklingphotos.de

    TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

    EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.