Ezio – This Is The Day

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Ezio – This Is the Day


Die zwölf Songs von Ezios neuem Album, welches am 22. Oktober 2010 via Tapete Records veröffentlicht wird, lassen für Gitarren- und Songwritermusikliebhaber keine Wünsche offen. Gemeinsam mit seinem Partner Booga und teils orchestriertem Brimborium (das ist durchaus positiv gemeint) vollzieht Ezio Lunedei den schwierigen Spagat zwischen Mainstream und Independent, baut eine Brücke von fetzigem Rock Richtung burlesker Ballade.

Bislang kannte ich von dem Duo nur den Song ?Cancel Today?, was soviel wie ?lösche den heutigen Tag? bedeutet, ein schönes, ruhiges Stück gut geschriebener Musik. Mit dem aktuellen Album ?This Is The Day? hat sich mein Horizont über diese Band ein wenig erweitert.

Es beginnt mit ?A Small Dream? etwas behäbig, kommt aber bei dem zweiten Track ?Bad Bad Place? schon bestens in Schwung. Dabei hört man scheinbar den verstorbenen Roy Orbison als Mitglied der Traveling Wilburys heraus, so zurückversetzt fühlt man sich dabei. Der Titeltrack ?This Is The Day? glitzert mit hinreißendem Bläsereinsatz und leiser Melancholie, während die Titel ?Bruce Springsteen? und ?Supermarkets? heiter-bissig daherkommen.

Insgesamt bietet dieser Longplayer eine homogene Eintracht an verschiedenen Songs. Es ist für den Geschlechtsverkehr (?This Is The Day?), das Autofahren (?Bicycle? und ?Mad At Myself?), zum Tanzen (?The One And Only One?), Weinen (?Each Time You Cry?) und andere Situationen bestens geeignet. Gerne mehr davon.

Tracklist:
01. A Small Dream
02. Bad Bad Place
03. This Is The Day
04. Supermarkets
05. Bruce Springsteen
06. Can┬┤t Stop Dreaming
07. Marina
08. Bicycle
09. Each Time You Cry
10. The One And Only One
11. Mad At Myself
12. I Still Want You

Autor: Stefan Weiß

Dieses Album bei Amazon bestellen: Ezio – This Is the Day

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen