MINT MIND – Thoughtsicles

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Unsere Bewertung:


9.5 Gesamtnote

Unsere Bewertung

9.5

Geiles Garagengeraschel!

Rauchige, verzwirbelte Melodien dominiert von Gitarren und Stimmen treiben Mint Mind zwischen die H├Ârgewohnheiten, die bei mir zur Zeit alles sein k├Ânnten, was aus der Indiesparte empor erscheint. Die neue Platte vom vergangenen Freitag strahlt im leuchtenden Pink und dem gleichen Look, wie das Vorg├Ąngerwerk Near Mint des Hamburger Trios. Wenig eing├Ąngig liest sich der Titel Thoughtsicles, der sonst aber tolle Musiken bereith├Ąlt: Zehn plus zwei Tracks entlocken mindestens wippende F├╝├če und K├Âpfe, auf jeden Fall aber ein gutes Gef├╝hl.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Retrorock, der gerade so abgedroschen wirkt, dass es wieder cool ist: Jetzt, wo alles von damals wieder „in“ wird und man durch den Jahreswechsel und das propagiert neue Jahrzehnt einmal mehr bemerkt, dass die Zeit vergeht, macht es Freude zu sehen, wie nicht imitiert werden muss, um das Unpr├Ątenti├Âse Damals im Jetzt aufzugreifen (und zu verbessern – zeigt mir wo das Rad neu erfunden wird!).

Das Gitarrenschrammeln treibt durch die gef├Ąlligen Melodielandschaften, die Stimmen hallen und dr├Ąngen sich selten auf. Unbeschwert berauschend und zu roh, um beim nebenbei H├Âren unterzugehen.

Dieser eine Bonustrack ist mir mit seiner eing├Ąngigen Hook besonders in Erinnerung geblieben:
„I don’t want to change the world, I’m not not looking for a new England, just looking for another girl…“

Tracklist MINT MIND – Thoughtsicles:

01. Alcoholicity
02. A Road Best Traveled
03. I Love A Good Queue
04. Brother, You’re Not My Brother
05. The Hassle From The Man
06. Everyone is Someone
07. Thoughtsicles
08. Objects Are Closer Than Appearance
09. Sleepyhead Pt. 1 (Pt. 3 Of The Leisure Trilogy)
10. Sleepyhead P. 2 (Pt. 3 Of The Leisure Trilogy)
11. A New England (Bonus Track)
12. Chosen Time (Bonus Track)

Termine MINT MIND „thoughtsicles“ Tour 2020

16.01.2020 Berlin, 8mm
17.01.2020 Berlin, Columbia Theater (Beatles vs. Stones II)
18.01.2020 Chemnitz, Aaltra
20.01.2020 Leipzig, Noch Besser Leben
21.01.2020 Zwickau,
22.01.2020 Dresden, Ostpol
23.01.2020 Mainz, Schon sch├Ân
24.01.2020, Karlruhe, P8
25.01.2020 Saarbr├╝cken, Sparte 4
26.01.2020 Freiburg, Swamp
28.01.2020 M├╝nchen, Unter Deck
14.02.2020 Kassel,
15.02.2020 Esslingen, Komma
27.02.2020 Hamburg, Komet
28.02.2020 Hamburg, Komet
tickets

Weblinks MINT MIND :

Homepage: mintmind.bandcamp.com
Facebook: www.facebook.com/Mint-Mind-554631944608670
Instagram: https://www.instagram.com/mintmindofficial

Geschrieben von
Mehr von Claudia Helmert

Paradox als Prinzip – TOCOTRONIC heben ab in die Unendlichkeit

Mit Tocotronic in den Abend, in die Unendlichkeit. Tocotronic publizieren im Zuge...
Weiterlesen