Charts fĂŒr den Monat Juli 2019

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Einmal im Monat prÀsentieren wie euch die erfolgreichsten BeitrÀge von Monkeypress.de des letzten Monats. Sortiert nach den Zugriffszahlen waren das im Monat Juli die folgenden BeitrÀge:

Lass Dir den Beitrag vorlesen:
1.
MUSE – Köln, RheinEnergieSTADION (29.06.2019)
Die erste Band The Amazons pendelt irgendwo zwischen solidem Indie- und Alternativerock Nicht ĂŒbel, aber auch nicht aus der breiten Masse hervorstechend Solche Bands gibt es dann doch eher wie Sand am Meer Leider haben sich zu dieser Zeit noch nicht viele ins Stadion gewagt, weil dort die Sonne gnadenlos jedem Besucher einen Sonnenbrand verpasst …mehr lesen

2.
Fotos: AMPHI FESTIVAL 2019 – Impressionen
IMPRESSIONEN AMPHI FESTIVAL 2019 – Köln (20072019) …mehr lesen

3.
GRETA THUNBERG spricht in neuem Video von THE 1975 – Erlös geht an „Extinction Rebellion“
The 1975 leiten jedes Album mit einem nach der Band betitelten Song ein: The 1975! Jetzt gibt es eine komplett neue Version des Songs, die die Briten mit Text und einem Lyric-Video ausstatten, fĂŒr das sie einen ganz besonderen Gast gewinnen konnten, der das Anliegen der Band mehr als deutlich macht Es geht um die Angst vor den Auswirkungen des Klimawandels und zum ersten Mal ĂŒberhaupt, tritt hier die aktive Kraft der Stunde, die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg, musikalisch in Erscheinung Zu den Sounds der Band aus Manchester prangert sie, passend zum heißesten Tag des Jahres, erneut politische MissstĂ€nde an und fordert die Regierungen auf, sich endlich entschlossen dem menschengemachten Klimawandel entgegenzustellen und sich stĂ€rker fĂŒr den Klima- und Umweltschutz einzusetzen, denn noch ist es nicht zu spĂ€t, schnelles Handeln ist aber erforderlich! Die Band selbst drĂ€ngt Ihre Fans darauf, aufzuwachen, sich zu engagieren, denn es ist Zeit zu rebellieren! …mehr lesen

4.
RAMMSTEIN – Gelsenkirchen, Veltins Arena (28.05.2019)
Der Einlass gestaltete sich recht zĂŒgig und reibungslos, mittlerweile haben sich wohl die meisten Konzertbesucher an die Regeln mit Taschen, die nicht grĂ¶ĂŸer als A4 sind und das Abtasten gewöhnt Auch die ÜberprĂŒfung der personalisierten Tickets, um nicht autorisierten TicketverkĂ€ufen Einhalt zu gebieten, ist weitestgehend angekommen Doch, obwohl Rammstein explizit darauf hingewiesen hatten, dass sie keine Tickets ĂŒber Drittanbieter wie z B Viagogo anbieten wĂŒrden, hatten Fans in ihrer Verzweiflung viel Geld ausgegeben und wurden am Einlass abgewiesen An dieser Stelle sei der eindringliche Hinweis erlaubt, dass Tickets generell nur ĂŒber die offiziellen Verkaufsstellen erworben werden sollten, wenn man keine Probleme beim Einlass haben möchte …mehr lesen

5.
STRAY CATS – Köln, Palladium (04.07.2019)
Dass sie nichts von ihren beeindruckenden LivekĂŒnsten verloren haben, machen die drei schon im Opener des aktuellen Albums 40, das die ersten neuen Songs der Cats seit ĂŒber 20 Jahren enthĂ€lt, klar und dieses Cat fight (Over a dog like me) sorgt fĂŒr Begeisterung Man ist beeindruckt, mit welcher Hingabe das Trio, in dem alle Protagonisten ja auch schon Ende 50 sind, den Geist des Rock’n Roll und des Rockabillys noch drauf haben Immer noch den Schalk im Nacken, spielen sich die Stray Cats durch ihr Oeuvre und schaffen es, dass in den gut 20 Songs, nicht einen einzigen Moment Langeweile entsteht Das gilt natĂŒrlich vor allem fĂŒr die Klassiker wie Runaway Boys, Stray Cat Strut, (She’s) sexy and 17, Fishnet Stockings und natĂŒrlich dem „Signature Song“ der Band aus Long Island, Rock this town …mehr lesen

Mehr von Monkeypress.de Redaktion

8. STEAMPUNK PICKNICK – Wave-Gotik-Treffen(WGT), 08.06.2019

Steampunk Garderobe und historisierende Gewandung erwĂŒnscht Zum achten Mal fand auch in...
Weiterlesen