Charts fĂŒr den Monat November 2018

Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Einmal im Monat prÀsentieren wie euch die erfolgreichsten BeitrÀge von Monkeypress.de des letzten Monats. Sortiert nach den Zugriffszahlen waren das im Monat November die folgenden BeitrÀge:

Lass Dir den Beitrag vorlesen:
1.
RAMMSTEIN – Hinweise auf Tourdaten unter dem Hashtag #gebtfeinacht
So wie es aussieht, werden Rammstein 2019 nach lĂ€ngerer Abstinenz mit neuem Material auf große Deutschlandtour gehen Wer mit offenen Augen durch seine Heimatstadt geht, findet vieleicht ein Plakat mit Datum und Location Unter dem Hashtag #gebtfeinacht kann man sich dann die Termine und Tourstationen der Rammstein Tour zusammenbastelnBisher gespoilerte Termine RAMMSTEIN „Tour“ 2019 …mehr lesen

2.
RAMMSTEIN – Europa Stadion Tour 2019
Das Warten hat ein EndeGeigen brennen mit Gekreisch, Harfen schneiden sich ins FleischOrchester- und Choraufnahmen in Minsk fĂŒr das 7 StudioalbumLeuchtsignale und Fotos von fröhlichen Entdeckern Rammstein wissen es zu begeistern – auch live! Ein Spektakel unglaublichen Ausmaßes, ein inszenierte Feuershow und Höhenfeuerwerk – perfekt abgestimmt mit den gewaltigen Musiken der unlĂ€ngst ĂŒber die Landesgrenzen hinaus bekannten Gruppe Nach beinahe zehn Jahren liegt die Veröffentlichung des neuen Albums in greifbarer NĂ€he (FrĂŒhjahr 2019) und auch eine erste Stadiontournee schreibt die Bandgeschichte im kommenden Jahr Das, was mit dem leuchtenden Artwork in Berlin begann, wurde nun von zahlreichen Terminen gefestigt: Rammstein bereisen im folgenden Jahr nicht nur die deutsche Hauptstadt, sondern auch ua Bern, MĂŒnchen, Gelsenkirchen, Dresden, Ro(ck)stock, Hannover, Frankfurt am Main und Wien …mehr lesen

3.
JEAN-MICHEL JARRE – Equinoxe Infinity
Der Opener The Watchers (Movement 1) beginnt verheißungsvoll mit dunklen SynthesizerklĂ€ngen, die sich tief in die Magengrube bohren Doch die anfĂ€ngliche Bedrohung durch diese Töne werden alsbald abgelöst durch KlĂ€nge, die tiefe Hoffnung aufblitzen lassen Herzlich Willkommen auf dem Planeten Jarre Nun kommt Bewegung ins Spiel, denn Flying Totems (Movement 2) hat jene fĂŒr Jarre bekannten Arpeggiator-BĂ€sse, die einfach unverwechselbar sind Man meint sogar, BlĂ€ser-Sounds ĂĄ la Vangelis zu hören, welche den Track noch grĂ¶ĂŸer erscheinen lassen Also: Augen schließen und trĂ€umen Es lohnt sich, denn die Musik ist so bildhaft, dass man seinen eigenen Film vor Augen ablaufen sieht Robots Don’t Cry (Movement 3) schlĂ€gt gekonnt die BrĂŒcke zu Equinoxe 5, brilliert aber mit einer unheimlich traurig gespielten Melotron Melodie, die den Hörer nachdenklich stimmt All That You Leave Behind (Movement 4) klingt ganz eindeutig nach PrĂ€misse zwei Man kann sich vorstellen, wie einige Überlebende der menschlichen Rasse durch eine Landschaft wandern, in der die Maschinen alles Lebendige zerstört haben …mehr lesen

4.
RICHARD KRUSPE im Interview: „Ich stehe mit Martin Gore in Kollabo-Kontakt“
Alf Urbschat: Hallo Richard, ich bin begeistert von dem neuen Emigrate-Album Ich hĂ€tte jetzt fast gesagt, dass es der Gipfel Deiner bisherigen kreativen Arbeit an Emigrate istRichard Kruspe: (lacht) Naja, „der Gipfel“ ist gut Dann könnte ich jetzt ja aufhören und mich zur Ruhe setzen Aber wir können ja noch nach den Sternen greifen …mehr lesen

5.
MICHAEL PATRICK KELLY erfreut seine Fans mit weiteren Konzertterminen
WĂ€hrend wir Michael Patrick Kelly gerade zum ersten Mal als charmanten und ĂŒberzeugenden Coach im Fernsehen fĂŒr The Voice of Germany sehen können, kĂŒndigt er schon neue Konzerttermine fĂŒr 2019 an Hierbei handelt es sich um Open Air Konzerte, die ihn quer durch Deutschland und auch nach Österreich fĂŒhren Zuvor versĂŒĂŸt er seinen Fans allerdings noch bei 4 Terminen in 2018 den dunklen Herbst Wer keine Chance hat, sich den sympathischen Coach und Tausendsassa bei den anstehenden Terminen live anzusehen, kann in die am 26102018 erschienene CD iD – Live reinhören und sich von den hervorragenden LivequalitĂ€ten ĂŒberzeugen Als Anspieltipp drĂ€ngt sich hier der titelgebende Song iD feat Gentleman geradezu auf Aber auch die anderen 15 Songs wissen zu ĂŒberzeugen und machen Lust darauf, den mittlerweile 40jĂ€hrigen Musiker live zu erleben …mehr lesen

Mehr von Monkeypress.de Redaktion

Charts fĂŒr den Monat Juni 2017

Einmal im Monat prÀsentieren wie euch die erfolgreichsten BeitrÀge von Monkeypress.de des...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.