FARMER BOYS – Born Again

FARMER BOYS - Born Again
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

8 Musik

8 Songwriting

10 Wiederhörensfreude

Gesamtnote

8.7

Der Name ist Programm.

Born Again heißt das neue Album der Farmer Boys und es ist ein Grund zur Freude. Als die Stuttgarter für das diesjährige Summer Breeze Open Air angekündigt wurden, war verwundertes Achselzucken gefühlt keine seltene Reaktion. “Ach, die gibt es noch?” Tatsächlich war es ruhig um die deutschen Crossover-Vorreiter, deren letztes Album The Other Side (2004) lange zurückliegt.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Im Jahr 2017 kehrten die Bandgründer Matthias Sayer (Gesang), Alex Scholpp (Gitarre) und Ralf Botzenhart (Bass) überraschend zurück, vervollstädigt durch die Neuzugänge Timm Schreiner (Schlagzeug) und Richard Düe (Keyboard). Im Gepäck hatte die Band einen Vertrag mit dem Nuclear Blast-Ableger Arising Empire.

Von einer Wiedergeburt ließ sich beim Summer Breeze im August jedoch nur bedingt sprechen. Zwar begeisterten die Farmer Boys ihre Fans dank alter Hits mit einer musikalischen Zeitreise und schickten die Stücke You and Me und Revolt als Vorboten des nun vorliegenden neuen Albums ins Publikum. Doch die Band wirkte bisweilen etwas kraftlos. Auf Born Again ist davon nichts zu hören.

FARMER BOYS - You And Me (OFFICIAL VIDEO)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Die Wiedergeburt ist weniger die musikalische Innovation – darauf dürfte niemand gewartet oder gehofft haben -, sondern die Wiederbelebung des Farmer Boys Sounds, der verblüffend zeitgemäß ins Jahr 2018 schallt. Die hingebungsvolle Stimme von Frontman Matthias Sayer besingt emotionale Geschichten von Schicksal, Hoffnung, Leben, Tod und Leidenschaft (Ausnahme: das apokalyptische Fiery Skies), behaglicher Pathos gleitet über jede Note, Refrains werden zu Hymnen.

Trotz des typischen Bandsounds gibt es auf Born Again musikalische Feinheiten zu entdecken. Dazu gehört das Cellospiel des ehemaligen Apocalyptica-Mitglieds Max Lilja, das einige Albumtitel bereichert und bereits im Intro Cosmos zu hören ist. Mit Piano und Chor erinnert es an einen Soundtrack, was kein Zufall sein dürfte, da Sänger Sayer als Filmkomponist in den USA arbeitete. Die Ballade Isle Of The Dead widmen die Farmer Boys dem Gemälde “Die Toteninsel” von Arnold Böcklin (1827 – 1901), dessen Werke auch Sergei Rachmaninov (1873 – 1943) inspirierten. Sowohl Maler und Musiker faszinieren Sayer, so der Pressetext.

FARMER BOYS - Revolt (OFFICIAL VIDEO)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Born Again besitzt eine ansteckende Eingängigkeit, die sich rasch in den Gehörgängen festsetzt und den Oberkörper automatisch Mitwippen lässt. Zu jedem Ohrwurm-Chorus reichen die Farmer Boys ein fettes, charakteristisches Gitarrenriff. Die Mischung (Crossover!) aus Groove und Alternative Metal, radiotauglichem Keyboard-Rock, Pop und orchestralen Arrangements dürfte Fans der ersten Stunde beglücken und unter jenen Hörern neue Anhänger finden, die eingängige Melodien auch bei härterer Gitarrenmusik nicht missen wollen. Willkommen zurück, Jungs.

Born Again erscheint am 2. November 218.  Das limitierte Digipack enthält zwei Bonustracks.

Tracklist FARMER BOYS – Born Again

01. Cosmos
02. Faint Lines
03. Fiery Skies
04. You And Me
05. Isle Of The Dead
06. Tears Of Joy
07. Mountains
08. Stars
09. Oblivion
10. In The Last Days
11. Revolt
12. Born Again

Termine FARMER BOYS – “Born Again”-Tour 2018

26.11.18 Köln, Luxor
27.11.18 Hamburg, Headcrash
28.11.18 Hannover, Lux Club
30.11.18 Schweinfurt, Stattbahnhof
01.12.18 Frankfurt am Main, Das Bett
05.12.18 München, Backstage
06.12.18 Magdeburg, Factory
07.12.18 Berlin, Columbia Theater (C-Club)
13.12.18 Freiburg, Jazzhaus
14.12.18 Augsburg, Musikkantine
15.12.18 Stuttgart, LKA Longhorn

tickets

FARMER BOYS - New Album 'Born Again' & On Tour! (OFFICIAL TRAILER)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks FARMER BOYS:

Homepage: www.farmerboysmusic.com
Facebook: www.facebook.com/farmerboys.music
Instagram: www.instagram.com/farmerboysmusic

More from Christian Daumann

OOMPH! – Ritual

“Unreines Ritual” 30 Jahre Oomph! In all diesen Jahren sind die Pioniere...
Read More