Wave-Gotik-Treffen 2016 – Gesamtbericht

Wave-Gotik-Treffen 2016 - Gesamtbericht
Geschätzte Lesezeit: 43 Minute(n)

Einleitung

Weitere Berichte im Festivalbereich: Wave-Gotik-Treffen (WGT) - Übersicht
Das 25. Jubiläum des Wave Gotik Treffens 2016 war wieder einmal etwas Besonderes. Ein Highlight war sicher die Eröffnungsparty im Freizeitpark Belantis mit Höhenfeuerwerk, aber auch die Auftritte alter Helden wie etwa PIL (Mitternachtsspezial), In the Nursery oder Die Krupps (nur eine Auswahl). Das Wetter war dafür dieses Jahr eher angenehm, trotz einiger Regenschauer waren die Temperaturen Festivaltauglich. Dem Jubiläum geschuldet, vermelden die Veranstalter offiziell über 23.000 Besucher, dazu kommen aber noch unzählige Besucher, welche die Angebote ohne Bändchen genutzt haben. Spürbar war der Besucherzuwachs meist bei den großen, aber auch einigen kleineren Locations, wenn dort zum Abend hin wegen Überfüllung kurzzeitig mal ein Einlassstopp verhängt werden musste – Wer etwas Geduld mitbrachte, kam aber meist noch rein. Was dieses Jahr aber fehlte, waren die auffällig bunten Cyber-Anhänger, obwohl das Line-Up auch hierfür einiges zu bieten hatte.

Dieses Jahr wieder dabei: das “Haus Leipzig”, nach aufwändigem Neubau wieder Location für Partys und Vorlesungen. Besondere Aufmerksamkeit bekam bereits im Vorfeld die Ausstellung “Leipzig in Schwarz”. In Zusammenarbeit mit langjährigen Gästen wurden sehr viele Artefakte zusammengetragen um das WGT in all seinen Facetten zu zeigen. Es wurden auch Zeitzeugen (u.a. die Gründer des WGT) interviewt und als Multimediashow präsentiert.

Neben dem Besuch des Vik. Picknicks, dem Steampunktreffen, der Ausstellung Leipzig in Schwarz und der Eröffnungsfeier waren wir bei 47 Konzerten/Führungen/Vorlesungen:

Abney Park | Agonoize |   And Also The Trees | Aurelio Voltaire | Christ Vs. Warhol |  Donner und Doria | Die Krupps | Diodati | Dirk Ivens | Drangsal | Dr. Mark Benecke | Faun | Fledermausführung | Glenn Love | Gothminister | Grausame Töchter | Hearts Of Black Science | Hante. | Harpyie | Heydenrausch | I Like Trains | In the Nursery | Joachim Witt | Legend | Leaves´ Eyes | Leæther Strip | Lene Lovich | Lord of the Lost | Meinhard | Mesh | Neuroticfish |  Other Day |  Peter Murphy | PIL |  Pink Turns Blue | Pride and Fall | Reaper | Schöngeist |  Schwarzer Engel | Seelennacht | Sigue Sigue Sputnik | Sixtina | Solar Fake |  Spetsnaz | The Mary Onettes |  Unzucht | Welle:Erdball

More from Monkeypress.de Redaktion

Charts für den Monat März 2020

Einleitung Contents 1. Einleitung2. Eröffnungsfeier im Belantis3. Viktorianisches Picknick4. Freitag 13.05.20165. Samstag...
Read More