FIELDS OF THE NEPHILIM für vier Shows in Deutschland

fields_pre
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Es gibt so Bands, bei denen fällt es einfach schwer, noch viel zu schreiben… Die Fields Of The Nephilim sind eine dieser Bands – was gibt es über die Mannen um Carl McCoy noch zu schreiben, was nicht geschrieben wurde? Gute Frage. Was man aber weiß: Es ist nicht immer einfach mit ihnen. Das merkte man bereits 1998, als sieben Jahre nach der Auflösung im Jahre 1991 von Carl McCoy ein Comeback, zu dem es aber nie kam. Stattdessen wurde 2002 mit Fallen ein Album veröffentlicht, das von der Band selbst nie autorisiert wurde, sondern von der Plattenfirma in Form von Demo-Aufnahmen veröffentlicht wurde, bei denen nur wenig vom Material wirklich fertig erschien.

Es sollte also bis 2005 dauern, bevor mit Mourning Sun ein wirkliches neues Fields-Album erschien. Und zwar eines, das alte wie neue Fans begeisterte und den klassischen Fields-Sound in ein Gewand hüllte, das auch in der Jetztzeit bestehen kann. Ein Album, von dem sich viele jüngere Kombos noch eine gewaltige Scheibe abschneiden konnten. Zwar ist auch seitdem kein neues Studio-Album mehr erschienen, aber eine beständige Live-Präsenz war auszumachen, zudem erschien mit Ceremonies im Jahr 2012 auch eine sehr gelungene Live-Veröffentlichung der Band.

Die Unregelmäßigkeiten konnte aber auch all dies nicht abstellen. So kam es, dass die für das späte 2015 geplante Deutschland-Tour abgesagt wurde. Wer die Band einmal live gesehen hat, wird bestätigen können, dass aufgeschoben hier zum Glück nicht aufgehoben heißt. Im März werden die vier Deutschland-Shows nun nachgeholt. Ein Besuch bei diesen Legenden ist dringend zu empfehlen!

Termine FIELDS OF THE NEPHILIM 2016:

17.03.2016 München, Backstage
18.03.2016 Bremen, Aladin
19.03.2016 Köln, Essigfabrik
20.03.2016 Berlin, Columbia Theater

Weblinks:

Homepage: www.fields-of-the-nephilim.com
Facebook: www.facebook.com/FieldsOfTheNephilim

Kommentar verfassen