ERIK COHEN bringt „Weisses Rauschen“ auf die Bühnen

Erik Cohen, Nordfriedhof Kiel 2014-08-13
Erik Cohen, Nordfriedhof Kiel 2014-08-13
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

Einer wie Erik Cohen hat es eigentlich immer schwer. Sagen wir einfach Smoke Blow. Die Hardcore-Punk-Legende aus dem hohen Norden hatte eine große Fangemeinde, die sich eben auch an einen gewissen Sound gewöhnt hat, den sie nun eben auch vermisst. Dass der bei Smoke Blow als Jack Letten agierende Sänger mit seinem Solo-Dasein als Erik Cohen eben diesen Sound nicht bedient, ist da für manche schwer zu fassen. Dennoch fand auch das Solo-Debüt Nostalgie für die Zukunft nebst skeptischer Stimmen eine Menge positiver Beachtung und konnte auch live mit seinen deutschsprachigen Rock-Klängen überzeugen.

Mit Weisses Rauschen hat der selbsternannte „Dirigent in blau“ aus Kiel nun im Januar ein neues Album veröffentlicht, das sich wieder seinem ureigenen Sound widmet, der sich zwar vor allem der melancholisch angefärbten deutschsprachigen Rockmusik widmet, dabei aber auch gerne nebst härteren Elementen mal Wave und Pop ergänzt. Kein Wunder bei einem, der so unterschiedliche Einflüsse wie The Cure, Oasis und Queens Of The Stone Age nennt.

Dass dieser Sound auch live funktioniert, zeigten schon die Konzerte zum Debüt. Wie die neuen Stücke sich in das Gesamtphänomen Erik Cohen einfügen, werden nun die Shows im März und April 2016 zeigen.

Termine ERIK COHEN Tour 2016:

11.03.2016 Kiel, Orange Club
12.03.2016 Hannover, Lux
17.03.2016 Magdeburg, Factory
18.03.2016 Nürnberg, Z-Bau
19.03.2016 München, Backstage
01.04.2016 Dresden, Groove Station
02.04.2016 Bremen, Tower
08.04.2016 Osnabrück, Kleine Freiheit
09.04.2016 Köln, Blue Shell

Weblinks:

Facebook: www.facebook.com/erikcohenofficial
Twitter: www.twitter.com/blauerseegott

Weisses Rauschen

Preis: EUR 11,49

(0 Kundenbewertungen)

12 neu & gebraucht ab EUR 6,77

Bild: Frank Peter

Kommentar verfassen