ELLIE GOULDING tourt ab Januar 2016 durch Deutschland

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Klotzen statt Kleckern ÔÇô dieses altbekannte Sprichwort hat sich Ellie Goulding f├╝r ihr neues Album offenbar zu Herzen genommen, wenn sie in der Album-Info von dem ÔÇ×Versuch, ein wirklich gro├čes Pop-Album aufzunehmenÔÇť spricht. Und so ging sie auch keine Kompromisse ein f├╝r ihr am 06. November ver├Âffentlichtes Album Delirium ÔÇô es wurden weder Kosten noch M├╝hen gescheut: Die Aufnahmen fanden in London, Herefordshire, Schweden und Los Angeles statt, unter den Beteiligten finden sich viele gro├če Namen: Max Martin als Produzent, der auch schon mit den Backstreet Boys, Bon Jovi und anderen gearbeitet hat, Instrumentalisten wie Ryan Tedder von OneRepublic sind dabei, bei den Songwritern befindet sich neben dem langj├Ąhrigen Begleiter Jim Elio beispielsweise auch Guy Lawrence (Disclosure).

Das Album wurde schnell zum Erfolg: In Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz erreichte man Platz 5, in Gro├čbritannien und den USA gar Platz 3. Kein Wunder, dass f├╝r die anstehende Tour nicht gerade kleine Hallen gebucht wurden. Schlie├člich darf man ja auch gespannt sein, wie sie zum einen die mit so vielen Beteiligten entstandenen St├╝cke auf Tour pr├Ąsentiert und zum anderen auch, wie das neue Album sich ins Gesamtbild mit den Vorg├Ąngern Lights und Halcyon einf├╝gt.

Wer interessiert ist, hat an diesen Daten und Orten die Gelegenheit, Ellie Goulding live zu erleben:

Termine ELLIE GOULDING:
21.01.2016 Hamburg, Barclaycard Arena
22.01.2016 Berlin, Max-Schmeling-Halle
25.01.2016 Frankfurt, Jahrhunderthalle
27.01.2016 Stuttgart, Porsche Arena
02.02.2016 M├╝nchen, Olympiahalle
26.02.2016 Oberhausen, K├Ânig-Pilsener-Arena

Geschrieben von
Mehr von Marius Meyer

KIRLIAN CAMERA – Hologram Moon

(Musikalische) Trends kommen, Trends gehen, die Szene ist im best├Ąndigen Wandel… Und...
Weiterlesen