KMFDM – We Are (Live 30th Anniversary)

KMFDM – We Are (Live 30th Anniversary)
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

8 Bewertung

8

Mit ihrem neuen Livealbum We Are (Live 30th Anniversary) beweisen KMFDM eindrucksvoll, dass sie auch noch nach 30 Jahren voller Tatendrang stecken. Aufgenommen wurde das Album auf der Jubiläumstour 2013, die Tracklist umfasst Songs aus drei Dekaden der Bandgeschichte und bietet somit einen gelungen Querschnitt. Insgesamt haben es 16 Tracks auf die CD geschafft, zusätzlich lassen sich mit der beigelegten Downloadkarte Live-Mitschnitte der KMFDM Klassiker D.I.Y., Anarchy, Megalomaniac und WWIII aus dem Netz herunterladen. Über 10 Jahre nach Sturm & Drang Tour Live und WWIII Live war ein neues Livealbum der Industrial-Rocker um Mastermind Sascha Konietzko schon längst überfällig. Dabei sticht besonders die Qualität der Live Aufnahmen heraus, die Konzertbesucher sind zumeist nur am Anfang und Ende eines Tracks zu hören, die Songs selbst bestechen durch einen klaren Sound. We Are hat dadurch gleichzeitig den Charakter einer Best of Compilation. Daher lohnt sich der Kauf sowohl für hartgesottene Fans, als auch für Leute, die sich einen Überblick über das Gesamtwerk der Band machen wollen. Gleichzeitig soll We Are auch Appetit auf die weiteren noch in diesem Jahr geplanten Veröffentlichungen machen. Am 23. September erscheint die Single The German In You und macht den Weg frei für das neue Studioalbum Our Time Will Come, das am 14. Oktober 2014 folgen soll.

Anspieltipps: Tohuvabohu, Son Of A Gun, Hau Ruck & alle vier Download Tracks.

Tracklist:
01. Sucks
02. Kunst
03. Amnesia
04. Ave Maria
05. Light
06. Pussy Riot
07. I Heart You
08. Free Your Hate
09. Potz Blitz
10. Tohuvabohu
11. Son Of A Gun
12. Rebels In Kontrol
13. Hau Ruck
14. Animal Out
15. Krank
16. A Drug Against War

Download-Tracks:
17. D.I.Y.
18. Anarchy
19. Megalomaniac
20. WWIII

More from Christian Reipen

Erste Headliner-Tournee der Pagan-Folk-Band HEILUNG im Herbst 2019

Nach ihren Festival-Auftritten im Sommer des letzten Jahres startet die skandinavisch-deutsche Pagan-Folk-Band...
Read More