Hörspielreihe (mit Synthiepop) Markus Topf – Mord in Serie

Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Hörspielreihe: "Mord in Serie" von Markus Topf
Folge 1: Das 12. Opfer
Folge 2: Wolfsnacht
Folge 3: Die schwarzen Witwen

Es gibt doch nichts Schöneres, als mit einem guten Hörspiel im Bett oder auf der Couch zu liegen, um tollen Geschichten zu lauschen. Es kann sogar sein, dass man eingekuschelt in eine Decke das eine oder andere Auge schließen kann. Ob man das so beruhigt bei der Hörspielreihe "Mord in Serie" machen kann, ist die Frage. Denn die mörderisch spannenden Hör-Thriller von Regisseur Christoph Piasecki haben es in sich. Gute Sprecher, atmosphärische Sound FX und nachvollziehbare Geschichten mit der einen oder anderen unerwarteten Storywendung sorgen für wohligen Grusel und schweißnasse Hände. Unterstützt durch einige Gastsprecher wie Oliver "Justus Jonas" Rohrbeck oder Gordon Piedesack und Ursela Monn ist gute Unterhaltung vorprogrammiert. Durch die durchweg gute Leistung wirken die Geschichten plausibel und niemals peinlich, wie das bei einigen schlecht produzierten Hörspielen oft so ist. Ungewöhnlich ist die musikalische Untermalung der Hörspiele, denn hier wurde auf Hits aus dem Synthiepopbereich des Labels „Conzoom Records" zurückgegriffen. Seien es Bands wie Cinemascape, Zynic oder Ostrich, die Songs frischen den Spannungskontext erheblich auf, bevor es Nägel kauend weitergeht. Man darf also hoffen, dass die Serie fortgeführt wird, denn Suchtgefahr besteht auf jeden Fall!


Mord In Serie (1) – Das 12. Opfer

Hörspielreihe (mit Synthiepop) Markus Topf - Mord in Serie

Story: Diese Nacht wird Lisa Wagner niemals vergessen. Eigentlich wollte die junge Frau mit ihrer Schwester Emma auf einer Party über den Dächern Frankfurts ausgelassen feiern. Stattdessen findet sie sich in einem dreckigen Kellerverlies wieder und wird Zeuge, wie ihre Schwester brutal ermordet wird. Doch der wahre Albtraum beginnt erst nach ihrer Flucht. Emmas Mörder ist schnell gefunden, doch die Beweise reichen für eine Verhaftung nicht aus. Für Lisa wird es Zeit, selbst etwas zu unternehmen.

Mit dem charismatischen Staatsanwalt und der engagierten Mordermittlerin heftet sie sich an die Fersen des Täters und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur.

Spieldauer ca. 62 Min.


Mord In Serie (2) – Wolfsnacht

Hörspielreihe (mit Synthiepop) Markus Topf - Mord in Serie

Story: Eine geklaute Luxuslimousine wird den beiden Ausreißern Daniel und Aylin zum Verhängnis. Im Kofferraum finden sie eine gefährliche Fracht, nach der die Polizei bereits seit Stunden fieberhaft sucht.
Daniel wittert das große Geld und gibt sich als skrupelloser Erpresser aus. Doch er hat nicht mit dem Überlebenswillen der Fracht gerechnet.

Was niemand ahnt: der echte Verbrecher ist ihnen bereits dicht auf den Fersen und kann keine Zeugen brauchen. Als aus den Schatten das bedrohliche Knurren eines Wolfs ertönt, kommt es in den Wäldern an der deutsch-dänischen Grenze zu einem dramatischen Kampf auf Leben und Tod.

Spieldauer ca. 61 Min


Mord In Serie (3) – Die Schwarzen Witwen

Hörspielreihe (mit Synthiepop) Markus Topf - Mord in Serie

Story: Helga Weiß traut auf Sylt ihren Augen nicht. Nach 15 Jahren steht plötzlich der Mörder ihres geliebten Ehemanns Norbert vor ihr – wegen guter Führung frühzeitig aus der Haft entlassen! Der Polizei sind die Hände gebunden, immerhin hat Robert Keller seine Strafe rechtmäßig verbüßt. Damit wollen sich Helga und ihre Freundinnen Marlies und Eva jedoch nicht zufrieden geben. Gemeinsam schmieden sie einen perfiden Plan, um den neuen Nachbarn aus dem Weg zu räumen und Helgas Mann zu später Gerechtigkeit zu verhelfen.

Spieldauer ca. 63 Min.


Diese CDs könnten Euch gefallen, wenn ihr auf Spannung und Kuscheldecken steht.

Bewertung der ersten drei Teile: 9 / 10 Punkten

Autor: Frank Stienen

More from Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegründet. Das Projekt wird...
Read More