So80s present OMD – Curated By Blank & Jones

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

OMD – So80s presents Orchestral Manoeuvres In The Dark – Curated by Blank & Jones


Blank and Jones sind absolute 80s Fans. Das ist nicht verwunderlich, da dies eine sehr fruchtbare Dekade guter Popmusik war und bis heute nichts von ihrer Faszination verloren hat. Viele gro├če K├╝nstler (U.a. ÔÇ×Lady GagaÔÇť) machen sich heutzutage Musik und Style der 80er Jahre sehr erfolgreich zueigen. Viele damalige Bands wie Ultravox, Duran Duran und A Flock of Seagulls sind wieder auferstanden und begl├╝cken die Fans mit coolen Liveshows. Auch die Kultband Orchestral Manoeuvres in the Dark, kurz ÔÇ×OMDÔÇť genannt, hat nach 14 Jahren wieder ein sehr gutes Album herausgebracht und ist erfolgreich getourt.

Was lag f├╝r die beiden DJs Blank and Jones also n├Ąher, als einige Sch├Ątze der Band wieder ins Ged├Ąchtnis zu rufen? Sie st├Âberten also im EMI Archiv, fanden was sie suchten, polierten und masterten bis die Songs im neuen Glanz funkelten und brachten eine coole Compilation von 12ÔÇť Versionen auf einen Silberling. Und das Ergebnis kann sich h├Âren lassen, denn so frisch und modern haben die Tracks wohl noch nie geklungen. Noch bevor die Remixflut der 90er Jahre ├╝berschwappte, bei der man irgendwelchen untalentierten DJs das Material zum Bearbeiten gab, kann man anhand dieses Dokumentes erkennen, wie kreativ man damals an die Sache heranging. Besonders ÔÇ×Talking Loud And ClearÔÇť kann man als kleines Meisterwerk der Remixkunst sehen und sei hier stellvertretend genannt. Der geneigte H├Ârer sollte sich dennoch selber ein Bild machen, denn es gibt viel zu entdecken.

Da die H├Ąlfte der Songs bisher nicht auf CD erschienen sind und der Hammerpreis von knapp 7 Euro ein weiterer Ansporn ist, die Platte zu erwerben, sollte man hier zugreifen. Es lohnt sich!

Diese Compilation k├Ânnte euch gefallen, wenn ihr 80s und gut gemachte 12ÔÇť Versionen m├Âgt.

Tracklist:
01. If You Leave (Extended Version) 06:06
02. Secret (Extended Mix) 06:15
03. Telegraph (Extended Version) 05:37
04. Talking Loud And Clear (Extended Version) 08:56
05. Genetic Engineering (Extended) 05:12
06. Call My Name (12" Version) 05:21
07. Dreaming (Extended Mix) 06:21
08. So In Love (Extended Version) 05:35
09. Tesla Girls (Extended Mix) 04:44
10. (Forever) Live And Die (Extended Mix) 05:56
11. Never Turn Away (Extended Version) 06:32
12. Sailing On The Seven Seas (Extended Version) 05:45
13. Brides Of Frankenstein (Us Release Megamix) 07:16

Autor: Frank Stienen

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen