2008-07-22 : Infos zum DARK AREA FESTIVAL 2008 in Kassel

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

DARK AREA FESTIVAL

Am 2. Oktober 2008 geht das Dark Area Festival in die dritte Runde und verspricht der
nordhessischen Gothic-Szene in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit erneut ein
Party- und Konzerthighlight in schwarz. Die Nachthallen Kassel präsentieren in diesem
Jahr 9 Live-Acts, zahlreiche DJs und ein umfangreiches Rahmenprogramm auf insgesamt
2600qm Indoorfläche, 2 Bühnen und 2 Party-Floors.

Als Headliner auf der Mainstage konnten Die Krupps und Diary Of Dreams verpflichtet
werden. Zuvor werden hier Qntal, Soko Friedhof und Rozencrantz mit exklusiven Herbst-
Indoor-Festival-Auftritten begeistern. Parallel dazu geben sich auf der Industrial-Stage mit Grendel, Xotox, Noisuf-X und SAM angesagte Electro/Industrial-Größen die Klinke in die Hand.

Party ist die gesamte Nacht lang in der Grossen Halle angesagt. Hier wird neben den Dark Area Residents DJ Bruno Kramm (Das Ich) an den Reglern stehen und für ein schwarzgemischtes Musikprogramm verantwortlich zeichnen. Autogrammstunden, Merchandise
eine große Verlosung uvm. werden das Dark Area Festival 2008 abrunden.

Die Tickets kosten 26,- ? (zzgl. Gebühr) im Vorverkauf und 29,- ? an der Abendkasse.

Weitere Informationen findet ihr auf der Festivalhomepage : www.dark-area-festival.de oder unter www.nachthallen.de

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegr├╝ndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen