SLIPKNOT veröffentlichen neue Single „The Dying Song (Time To Sing)” – das Album folgt am 30.09.2022

Fotos: SLIPKNOT
Slipknot, © Cynthia Theisinger
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

SLIPKNOT sind nicht nur geheimnisvoll – sie sind auch immer für eine Überraschung gut. Heute haben sie ihre neue Lead-Single The Dying Song (Time To Sing) mit dem dazugehörigen Musikvideo veröffentlicht. Die Single ist ab sofort bei sämtlichen Streaming-Anbietern verfügbar. Und das war noch längst nicht alles. Corey Taylor hat nicht zuviel versprochen, als er bei einer Knotfest-Roadshow in Ohio verlauten ließ, dass „very fuckin soon“ mit neuem Material zu rechnen sei. Bereits am 30.9.2022 folgt nun das siebte Studioalbum der Metal-Ikonen. Das Werk trägt den Titel The End, So Far.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Keine Sorge, damit ist nicht das Ende von Slipknot gemeint. Die Band beschreitet seit jeher ihren ganz eigenen Weg und versteht es, ihre eigenen Regeln im Rockbereich aufzustellen. Die neue Single liefert dafür ein glänzendes Beispiel und erhöht die Spannung auf den brandneuen Longplayer. Übrigens führte erneut Slipknots eigener Shawn „Clown“ Crahan Regie für das neue Video. Er gab zudem ein vielsagendes Statement ab: „Neue Musik, neue Kunst, neue Anfänge. Macht euch bereit für das Ende.“

Als Produzent kam Joe Barresi zum Einsatz. In dieser Funktion hat er bereits mit Bands wie Bad Religion, Parkway Drive oder Apocalyptica zusammengearbeitet. Er hat aber bereits das letzte Slipknot Album We Are Not Your Kind gemixt. Nun hat man noch ein Schippchen draufgelegt und ihm vollstes Vertrauen geschenkt. Das neue Album kann in diversen Vinyl- und sage und schreibe zehn (!) verschiedenen CD-Varianten vorbestellt werden. Die Entscheidungsfreude wird also auf eine harte Probe gestellt. Wird die neue Scheibe an den Welterfolg des Vorgängers anknüpfen können? The End, So Far beinhaltet ganze 12 Songs.

Die Tracklist sieht wie folgt aus:
1. Adderall
2. The Dying Song (Time To Sing)
3. The Chapeltown Rag
4. Yen
5. Hivemind
6. Warranty
7. Medicine For The Dead
8. Acidic
9. Heirloom
10. H377
11. De Sade
12. Finale

Macht euch selbst ein Bild von The Dying Song (Time To Sing):

Slipknot - The Dying Song (Time To Sing)

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Am 30.07.2022 findet zudem in der Oberhausener Rudolf Weber-Arena das erste Knotfest Germany statt. Das eigene Festival der Band macht seit zehn Jahren in verschiedenen Ländern Halt und erfreut sich immenser Beliebtheit. Neben dem Hauptact Slipknot treten hierzulande neun weitere Bands auf. Unter anderem sind IN FLAMES, MESHUGGAH, GHOSTEMANE und TESSERACT mit von der Partie. Das Festival findet in der Arena, wie auch in einem Außenbereich direkt daneben statt und bietet Platz für 25.000 Besucher. Hier darf man sich auf eine spektakuläre Bühne freuen und zudem erhält man (gegen Aufpreis) die Möglichkeit, das einzigartige Slipknot-Museum zu besuchen.

Den Trailer zum Knotfest findet ihr hier:

KNOTFEST GERMANY 2022 [Official Trailer]

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks SLIPKNOT:
Homepage: https://www.slipknot1.com
Facebook: https://www.facebook.com/slipknot
Instagram: https://www.instagram.com/slipknot
Twitter: https://twitter.com/slipknot

Foto: Cynthia Theisinger

More from Nadine Kloppert

AESTHETIC PERFECTION / EMPATHY TEST – Oberhausen, Kulttempel (29.04.2022)

In Oberhausen kam es zu einem Last-Minute-Konzert von Aesthetic Perfection. Eine Woche...
Read More