PERFECTION DOLL im Interview: Neues Gesamtkonzept, neuer Sound

PERFECTION DOLL im Interview: Neues Gesamtkonzept, neuer Sound
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Seit 2014 gibt es das Leipziger Musikprojekt Perfection Doll. Mit der 2019 erschienenen EP Shadow Exchange konnten Luna Mea Lux und ihre Band schon einige Achtungserfolge verzeichnen. Damals war die Gruppe noch als Duo und rein elektronisch unterwegs. Kürzlich erschien aber eine klanglich veränderte Single. The One I See prescht mit Gitarrenriffs nach vorne. Zudem stehen nun mal wieder einige Auftritte an. Höchste Zeit also, Luna und Gitarrist Tommy mal wieder bei uns zu Wort kommen zu lassen.

Das Wichtigste vorne weg: Wie geht es Euch und womit habt Ihr die letzten anderthalb Jahre Zeit verbracht? Vielleicht ein neues Hobby entdeckt?
Luna: Uns geht es sehr gut, danke! Wir haben ja auch allen Grund dafür, denn jetzt gerade erscheint mit der neuen Single The One I See die erste Kreation unseres neuen Gesamtkonzepts und des damit einhergehenden neuen Sounds.

Kurzer Blick zurück: 2019 erschien die EP Shadow Exchange. Wie kam Sie Eurer Wahrnehmung nach an?
Luna: Die EP wurde damals gut angenommen, und erreichte sogar Platz 2 in den Deutschen Alternative Charts. Wir bekamen auch viel positive Resonanzen von DJs und Radiosender auf die EP.

Nun kam die neue Single The One I See heraus, auf der auch kräftige Gitarrenriffs zu hören sind. Wie kam das?
Tommy: Die Idee, das musikalische Konzept härter sowie mit Gitarren und Drums auszurichten, gab es damals schon. Also habe ich mal meine E-Gitarre wieder ausgepackt. Aus der ehemals rein elektronischen Musik von Perfection Doll entwickelten wir zusammen mit der neuen Besetzung einen härteren, rockigeren Stil, da wir auch früher schon in einigen Metal-Projekten aktiv waren.

Interview: PERFECTION DOLL

Allgemein: Warum fangen so viele dunkle Electro-Acts irgendwann an, Gitarren zu benutzen?
Tommy: Man entwickelt sich als Band auch weiter und probiert dann verschiedene Sachen aus, in unserem Fall sind wir musikalisch weit offen und sehen die Genre-Grenzen gar nicht so eng. Das wird wohl bei anderen Bands eine ähnliche Entwicklung sein.

Gerade für noch junge Szene-Acts war die Pandemie wohl eine Katastrophe. Inwiefern habt Ihr das Gefühl, dass Ihr ausgebremst wurdet und welche Traumerfüllung musste aufgeschoben werden?
Tommy: Der Traum, auf dem Amphi-Festival aufzutreten, der musste zum Beispiel zweimal wegen der Pandemie verschoben werden. Ein Paradebeispiel 🙂 Natürlich bedeutet das Ausfallen von so vielen Konzerten eine massive Einschränkung im Bekanntwerden einer Band beziehungsweise auch, um überhaupt an weitere Auftrittsmöglichkeiten zu kommen.

Perfection Doll sind jetzt zu einem Quartett gewachsen. Wie würdet ihr die Musikerinnen und Musiker und Eure Einflüsse beschreiben?
Luna: Natürlich gehört zu einer richtigen Rock-Band auch weitere Musiker. Auf der Suche nach einem passenden Drummer sind wir auf Sven gestoßen, und seit 2020 bereichert Feurety mit ihrem Keyboard- und Theremin-Spiel die Band. Beide sind jetzt fester Bestandteil der Band und bereichern unser musikalisches Zusammenspiel enorm.

Perfection Doll - The One I See

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Ihr seid, wie bereits erwähnt, für das Amphi Festival bestätigt, das nun schon zwei Mal verlegt werden musste. Wie bereitet Ihr Euch auf diesen Auftritt vor, wenn er denn naht? Es dürfte ja der größte der Bandgeschichte werden …
Tommy: Man bereitet sich für jeden Auftritt so gut wie möglich vor, ob kleine oder große Bühne macht da prinzipiell keinen Unterschied. In der Liste der nun konkret geplanten Shows ist das Amphi natürlich eins der größten Events und wir freuen uns riesig darauf.

Wann kann man neue Musik von Perfection Doll erwarten?
Luna: An dem Album wird zur Zeit gearbeitet, es wird im nächsten Jahr erscheinen. Passend zum Albumtitel Embrace The Light gibt es ab Ende Oktober eine gleichnamige Tour. Die ersten zwei naheliegenden Termine stehen schon fest. Der erste Termin ist am 29.10.21 und findet in der Tankbar in Leipzig statt, zusammen mit Francis Hunter und State Of The Union. Des weiteren gastieren wir am 06.11.21 in der Legends Lounge in Olching bei München zusammen mit Soulimage, Francis Hunter und Arise-X.

Erneute Verlegung: AMPHI FESTIVAL erst wieder 2022

Das letzte Wort habt ihr! Wollt ihr noch etwas Spezielles mitteilen?
Luna: Wir wünschen Euch und allen Musikern und natürlich auch uns, dass bald wieder Konzerte und Festivals in vollem Umfang möglich sind und ein harmonisches Miteinander ohne Klassifizierungen stattfinden kann. Bleibt bitte alle schön gesund, denn wir wollen bald mit Euch zusammen feiern!
Kommt raus, kommt raus, wo immer Ihr auch seid! ;-P

Weblink PERFECTION DOLL

Facebook: https://de-de.facebook.com/perfection.doll.leipzig

More from Patrick Friedland

WELLE:ERDBALL im Interview: “Wir lassen uns nicht von einer Pandemie in die Suppe pissen”

Zu den produktivsten deutschen Acts im Elektronik-Bereich gehören sicherlich Welle:Erdball. Seit 1993...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.