Tour im Frühling: TÜSN erzählen uns etwas Neues

TÜSN, © Alexander Jung
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Ja, es gibt sie noch: Künstler, die deutschsprachige Popmusik machen, die mehr zu bieten hat als nur „Menschen Leben Tanzen Welt“. Der große Durchbruch blieb Tüsn, dem sympathischen Trio aus Berlin, bislang leider verwehrt. Oder zum Glück, mag mancher Fan denken. Denn so bleiben die Konzerte intim – und die Karten günstig. Acht Clubgigs spielen Tüsn um Sänger Snöt auf der Erzähl mir was Neues-Tour im Frühjahr 2020. Zu hören gibt’s sicher eine Auswahl von Songs der beiden Alben Schuld und Trendelburg und vielleicht ja – passend zum Namen – auch schon neue Songs? Die Pathos-Synthie-Popper haben jedenfalls einmal mehr einen eher unkonventionellen Pressetext zur Ankündigung abgeliefert.

TÜSN glauben nicht, sie sind mehr am Reichtum der Welt interessiert, bestehend aus unendlich neuen Gedanken, die es wert sind, zumindest Nachgedacht zu werden. TÜSN wollen versöhnen und erfreuen sich an Menschen, die kuschelnd das Ungewisse in ihren Köpfen kitzeln. Egal ob in der Matrix oder im ewigen Eis, am liebsten verliebt oder verwundet, dafür im Warmen, vielleicht sogar als Produkt einer längst existierenden Simulation„, heißt es da unter anderem:

Einen Nachbericht zum Konzert im Kölner Blue Shell aus dem Mai 2019 findet Ihr hier.

TÜSN – Schwarzmarkt

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.
Termine TÜSN „Erzähl mir was Neues“ Tour 2020

12.03.2020 Hamburg, Logo
13.03.2020 Hannover, Lux
14.03.2020 Berlin, Badehaus
26.03.2020 Köln, Blue Shell
27.03.2020 Bochum, Rotunde
02.04.2020 München, Backstage
03.04.2020 Ulm, Roxy
04.04.2020 Sonthofen, Barfly
tickets

Weblinks TÜSN:

Homepage: tuesn.de
Facebook: www.facebook.com/tuesn

Geschrieben von
Mehr von Patrick Friedland

DARK SKIES OVER WITTEN mit englischer Wave-Legende

Zum vierten Mal treffen sich Bands aus der Dark Wave- und Post-Punk-Szene...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.