30 Jahre Mauerfall als Anlass die Liebe auf die Weide zu treiben

Wir treiben die Liebe auf die Weide, ┬ę Patricia Paryz
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

Zeitloser Massentanz

Retrofans und Musikbegeisterte scheinen Zielgruppe des Projektes von Carsten „Erobique“ Meyer und Paul P├Âtsch (Tr├╝mmer, Ilgen Nur) zu sein, die sich eines Sommers durch die Popmusik der DDR h├Ârten. 30 Jahre Mauerfall ist mehr als Anlass genug, um als Trio mit Lea Connert ein B├╝hnenabend zu gestalten und das musikalische Erbe ostaligsch an interessierte Ohren zu tragen.

Die Showband des Abends wird zudem erg├Ąnzt von Polly Lapkovskaja, Marcel R├Âmer, Pola Lia Schulten und ├ťberraschungsg├Ąsten, die St├╝cke von Uschi Br├╝ning, Veronika Fischer, Nina Hagen und Manfred Krug zelebrieren werden.

Idee, Dramaturgie, Musikalische Leitung: Carsten ÔÇťErobiqueÔÇŁ Meyer, Paul P├Âtsch
Arrangement, Musikalische Umsetzung: Carsten ÔÇťErobiqueÔÇŁ Meyer, Paul P├Âtsch, Polly Lapkovskaja (POLLYESTER), Marcel R├Âmer, Pola Lia Schulten
Regie: Lea Connert
B├╝hne und Kost├╝m: Isabelle Kaiser
Produktion: Internationales Sommerfestival Kampnagel
Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer (Berlin), HELLERAU ÔÇô Europ├Ąisches Zentrum der K├╝nste Dresden
Gef├Ârdert vom Fonds Darstellende K├╝nste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung f├╝r Kultur und Medien und durch die Hamburgische Kulturstiftung.

Termine „Wir treiben die Liebe auf die Weide“ 2019 & 2020

24.10.2019 Dresden, Hellerau – Europ├Ąisches Zentrum der K├╝nste
April 2020 Berlin, Hebbel am Ufer
tickets

Weblinks EROBIQUE:

Homepage: https://erobique.bandcamp.com/
Facebook: www.facebook.com/https://www.facebook.com/Erobique/

Geschrieben von
Mehr von Claudia Helmert

Anorak Tour im Herbst – sch├Ąrft den Verstand mit MESSER

Wabernde Melodien mit extrovertierten Worten – Messer melden sich zur├╝ck: Mit einer...
Weiterlesen