Aller guten Dinge sind 20: IMMERGUT Rocken

Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)
Urlaub in Natur mit Kultur

Zum 20-j├Ąhrigen Jubil├Ąum l├Ądt das Immergut Festival erneut nach Mecklenburg-Vorpommern. ├ťber dem beschaulichen Live-Musik Event weht de Banner „Alles bleibt anders“ – ein sch├Ânes Motto f├╝r einen Geburtstag, an dem Wurzeln unvergessen sind, aber die Offenheit f├╝r Neues ebenso zelebrierenswert erscheint. Mit von der Party sind w├Ąhrend der beiden Mai- bzw. dem einen Junitag folgende spannende Acts:

Am Donnerstag, den 30. Mai, werden im Rahmen des Projektes „Aufbau Immergut – F├╝r Musik und Haltung von morgen“ Monako ihre beschwingten Melodien zum Besten geben. Au├čerdem stehen die wunderbar vielseitigen International Music auf dem Zeitplan. Die blonde Pop-Charismatikerin Alli Neumann, die j├╝ngst ihre Monster-EP publizierte und die ├ľsterreicherin Mavi Phoenix, die beide einen Gastauftritt im Neo Magazin Royal verzeichnen k├Ânnen, sind au├čerdem Teil des Auftaktprogramms. Die leidenschaftlichen Live-Indierocker Leoniden,┬á Frittenbude, Kala Brisella, Some Sprouts, und die wohlige Post-Punk Gruppe Die W├Ąnde sind au├čerdem am Start und heizen die Zuschauerschar auf zwei B├╝hnen ein bis Karies, Isolation Berlin und Gewalt den Abend zum ersten Highlight werden lassen.

Am Freitag, den 31. Mai, k├╝ndigt sich zu den beiden Musikb├╝hnen die ├ľffnung des Birkenhains an. W├Ąhrend Sophia Kennedy, Kommode, die sich namentlich gleich allen Schubladen ├╝berlegen geben, die Klangk├╝nstler Balthazar, Roosevelt, Blvth („u pronounce it [blu╦Ét] that is all u need to know“), die Iren von Fontaines D. C., die gerade mit Idles Amerika unsicher machen und das d├╝ster-vereinnahmende Pop-Konglomerat mit dem pathetischen Namen Hope Wald- und Zeltb├╝hne bespielen, zeigen sich folgende Acts im Birkenhain: Giulia Becker, die j├╝ngst publizierte, dass das Leben eines der H├Ąrtesten sei, Shelter Boy, Heinz Strunk, dessen Goldener Handschuh die deutschen Kinoleinw├Ąnde bebilderte, Nil├╝fer Yanya (seit 22.03. Miss Universe). Die elektronischen Kl├Ąnge von Karen Gwyer und Isol├ęe runden den Abend ab.

Am Samstag, den 01. Juni, startet der finale Festivaltag mit Linus Volkmann und der Frage, wie und warum ich Popstar werden. ├ťber den Nachmittag unterhalten Dagobert, das unabh├Ąngigen Berliner Magazin Das Wetter, die Gruppe Fenster und Dena. Anschlie├čend blicken wir voller Erwartungen den Auftritten von Cate le Bon, den Londoner Punkrockern Black Midi, Boy Harsher, dem Trio Priests, der Rockformation Deerhunter f├╝r die entspannten und leicht k├╝hlen Abendstunden,┬á entgegen und aktivieren die ├╝briggebliebenen Tanz-Reserven f├╝r Lauer und Komfortrauschen.

Auf die n├Ąchsten 20 Jahre!

Termin IMMERGUT FESTIVAL 2019:

30.05.-01.06.2019 Neustrelitz

tickets

Weblinks IMMERGUT FESTIVAL:

Homepage: www.immergutrocken.de
Facebook: www.facebook.com/immergutrocken
Instagram: www.instagram.com/immergutrocken

Geschrieben von
Mehr von Claudia Helmert

Fotos: SLEEP PARTY PEOPLE

SLEEP PARTY PEOPLE – Berlin, Musik & Frieden (21.11.2017) ├ähnliche Beitr├Ąge
Weiterlesen