SOLITARY EXPERIMENTS – Nürnberg, Der Cult (02.11.2018)

Fotos: SOLITARY EXPERIMENTS
Solitary Experiments, © Dietmar Grabs
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Am 26. Oktober 2018 veröffentlichten Solitary Experiments ihr neues Baby, das auf den Namen Future Tense hört. Eine solche Geburt gehört natürlich gebührend gefeiert, und so hab wird der Neuzuwachs ausgiebig be-tourt. Die Elektroniker haben gleich zum Tourstartmit Nürnberg ein, wie man sagt, schwieriges Pflaster gewählt.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Zum Auftakt der Future Tense Tour 2018 der Elektroniker von Solitary Experiments in Nürnberg war die Location bereits schon zu den ersten Klängen des Special Guests Rroyce gut gefüllt. Die Bezeichnung “Support” hätte auch nicht wirklich gut gepasst, da die Setlist mit zehn Liedern ein wenig länger als die eines durchschnittlichen Support-Acts war. Davon, dass Nürnberg nicht einfach sein soll, war allerdings nicht viel zu spüren. Mit The Principle Of Grace und Who Needs zum Einstand gingen Casi, Kay und Al mit zwei ausgiebig live getesteten Liedern auf Nummer sicher und brachten so das Publikum schon sehr früh auf ihre Seite. Es folgten mit Valkyrie, Someone Else’s Life und Too Little drei neue Stücke, die auf dem bald erscheinendem dritten Longplayer der Band zu finden sein werden. Eigentlich hätte zum Tourbeginn die neue Scheibe schon vorliegen sollen. Leider wird sich aus produktionstechnischen Gründen der Release noch ein wenig auf einen noch unbekannten Termin verzögern. Auch der weitere Verlauf gestaltete sich für die drei gutgelaunten Musiker erfolgreich, die das Publikum kurzweilig für den Headliner aufzuwärmen wussten.

Setlist RROYCE @ Der Cult, Nürnberg (02.11.2018):

01. The Principle Of Grace
02. Who Needs
03. Valkyrie
04. Someone Else’s Life
05. Too Little
06. Pyroclastic Flow
07. I Like It When You Lie?
08. Running With The Sheep
09. Run Run Run
10. Malacoda

Der Cult füllte sich anschliessend noch ein wenig mehr und nach einer kurzen Pause und einem einstimmendem Intro, gefolgt vom brandneuen Sanctuary, starteten Solitary Experiments in einen stimmungsvollen und abwechslungsreichen Abend. Auch das zweite Lied Every Time stammte von der neuen Langrille und man spürte, dass der Funke noch nicht so recht übersprang. Vielleicht mochte dies auch daran gelegen haben, dass das Konzert mit zwei Liedern begann, die quasi noch druckfrisch waren. So war es nicht sehr verwunderlich, dass trotz der Up-Tempo-Stücke, das Publikum anfangs nicht so recht mitging und Dennis immer wieder ins Publikum rief:”Ich kann euch nicht hören!“. Das änderte sich dann schlagartig, als sie mit Trial And Error einen, wie Dennis sagte, “unverzichtbaren Klassiker” auspackten.

Ab dann kam die Party in Schwung und spätestens ab Pale Candlelight gab es dann auch kein Halten mehr. Dabei streute die Band immer wieder neue Stücke vom kürzlich erschienenen Album Future Tense ins Set ein, die allesamt gut ankamen. Man konnte der Band ansehen, dass sie extrem gut aufgelegt waren und alle richtig Bock hatten. Kurz vor Ende brachte Dennis zu unser aller Überraschung mit dem Cover Kein Zurück von Wolfsheim das langsamste Stück des Abends – und das klang sogar richtig gut. Keine Frage, dass anschliessend noch einige Zugaben sein mussten, bevor sich die vier entgültig verabschiedeten.

Alles in allem war es ein rundum gelungender Abend und ein toller Einstieg in die Tour.

Setlist SOLITARY EXPERIMENTS @ Der Cult, Nürnberg (02.11.2018):

01. A Countdown (Intro)
02. Sanctuary
03. Every Time
04. Trial And Error
05. I Am
06. Immortal
07. Die Zukunft
08. The Struggle
09. Pale Candlelight
10. Double Dealer
11. Delight
12. Shelter
13. Beg Your Pardon
14. Rise And Fall
15. Point Of View
16. Crash & Burn
17. Brace Yourself!
18. Epiphany
19. Kein Zurück (Z)
20. Achromatic (Z)
21. Stars (Z)

SOLITARY EXPERIMENTS – Future Tense Tour 2018:

02.11.2018 Nürnberg, Der Cult
03.11.2018 Dresden, Puschkin
09.11.2018 Erfurt, From Hell
10.11.2018 Hamburg, Markthalle
16.11.2018 Oberhausen, Kulttempel
17.11.2018 Frankfurt am Main, Das Bett
23.11.2018 Rostock, Zwischenbau
24.11.2018 Leipzig, Moritzbastei
30.11.2018 Bremen, Tivoli
01.12.2018 Brandenburg an der Havel, Haus der Offiziere

tickets

Weblinks SOLITARY EXPERIMENTS:

Homepage: https://www.solitaryexperiments.de/
Twitter: https://twitter.com/solitaryex
Youtube: https://www.youtube.com/user/emperordeluxe
Facebook: https://www.facebook.com/solitaryexperiments/

 

Weblinks RROYCE:

Homepage: http://www.rroyce.de/
Instagram: https://www.instagram.com/rroyce_official/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCqy1C09_4yAKVJJ0nuROT1Q
Facebook: https://www.facebook.com/RROYCE.official

More from Dietmar Grabs

Fotos: MEGAHERZ

MEGAHERZ – Allgäu Concert Arena Kempten/Buchenberg, Buchenberg (29.07.2017)
Read More