MARTERIA – KÖLN, LANXESS ARENA (02.12.2017)

Marteria, © Wolfgang Heisel
Marteria, © Wolfgang Heisel
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Die Hallen wurden immer größer und da war es nur eine Frage der Zeit, bis Marteria auch in der Kölner Lanxess Arena auftritt und damit seinen größten Auftritt als Soloact bestreitet. Aber von Aufregung war nichts zu spüren. Man merkt dem Rostocker die Spielfreude auf voller Konzertlänge an. Ständig in Bewegung ist Marteria und die Kölner stehen ihm in nichts nach.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:

Und so wird dieses Konzert nicht nur für die Musiker zu einer schweißtreibenden Angelegenheit, sondern auch für die Fans des Mannes, der auf eine bewegte Karriere zurückblicken kann. Ex-Profi Fußballers bei Hansa Rostock, Ex-Model, Ex-Schauspieler und ernstzunehmender Rapper: Marteria aka Marten Laciny ist ein Alleskönner. Der sucht und findet auch gerne den Kontakt zum Publikum. Und so wird während Alles Verboten auch mal eben die Lanxess Arena amtlich „crowdgesurft“.

Bis dahin ist der Fan eh eingesungen, denn was Marteria schon ganz früh an Hits serviert, das ist beachtlich. Endboss, El Presidente oder Scotty Beam Mich Hoch stehen bereits zu Beginn auf der Setlist. Macht aber nichts, denn das „Material“ reicht aus.

Was ein Abriss für die Marteria Boys & Girls ist dieser Samstag Abend? Die Band ist hervorragend besetzt und so glänzt auch Kid Simius, der schon als Support Act für beste Stimmung sorgte, auch bei einigen aufsehenerregenden Gitarrensoli, wie etwa im Song Links.

Wet Sounds (Digipak Edition)

Preis: EUR 9,99

(0 Kundenbewertungen)

13 neu & gebraucht ab EUR 5,46

Natürlich wäre es kein Marteria-Auftritt ohne Besuch seines Alter Egos Marsimoto unter dessen Pseudonym Marteria auch schon auf einigen Festivals auftrat und diverse Alben herausgebracht hat. Er performt Nummern wie Grüner Samt, Eine Kleine Bühne, den neuen Song Chicken Terror und Der Nazi Und Das Gras. So wird zu dem Anlass der Marteria-Metamorphose die Bühne in giftgrünes Licht getaucht. Nach diesem außerirdischen Besuch von Marsimoto geht’s dann auf der Erde weiter – und wie.

OMG, Kids (Zwei Finger An Den Kopf), Lila Wolken und wer hätte gedacht, dass man zu Hip Hop keinen „Circle Pit“ bauen kann? Marteria schafft auch das. Im Zugabe-Teil gibt’s dann noch einen Gänsehaut Moment, als Marteria an seine Anfänge in Köln erinnert und die Nummer Welt der Wunder wird zu einer Lightshow aus Handylichtern und Feuerzeugen.

Nach dem traditionellen und schweißtreibendem Song Die Letzten 20 Sekunden geht ein Konzert zu Ende, das eine unglaubliche Energie besaß, die sich im kollektiven Shirts-Werfen ausdrückte. Und um das zu verstehen, muss man ein Marteria Konzert besuchen.

Die Party des Jahres, wie Marteria den Abend genannt hat, ist gelungen.

Setlist MARTERIA @ Köln,  Lanxess Arena (02.12.2017)

01. Roswell
02. Aliens
03. Endboss
04. Scotty Beam Mich Hoch
05. Cadillac
06. El Presidente
07. Bengalische Tiger
08. Alles Verboten
09. Tauchstation
10. Blue Marlin
11. Skyline Mit Zwei Türmen
12. Neue Nike
13. Material Girl
14. Verstrahlt
15. Große Brüder
16. Gleich Kommt Louis
17. Das Geld Muss Weg
18. Links
19. Grüner Samt (Marsimoto)
20. Eine Kleine Bühne (Marsimoto)
21. Chicken Terror (Marsimoto)
22. Der Nazi Und Das Gras (Marsimoto)
23. OMG!
24. Kids (2 Finger In Die Luft)
25. Lila Wolken
26. Welt Der Wunder (Z)
27. Feuer (Z)
28. Die Letzten 20 Sekunden (Z)

Roswell – Limited Digipack Edition

Preis: EUR 10,97

(0 Kundenbewertungen)

30 neu & gebraucht ab EUR 9,44

Weblinks MARTERIA:

Official: http://www.marteria.com/
Facebook: https://www.facebook.com/marteria.official
Twitter: https://twitter.com/marteria
Instagramm : https://www.instagram.com/marteria/

Weblinks KID SIMIUS:

Official: https://soundcloud.com/kidsimius
Facebook: https://www.facebook.com/kidsimius/

Kommentar verfassen