THE PRETTY RECKLESS РKöln, Gloria Theater (30.01.2017)

The Pretty Reckless, © Michael Gamon
The Pretty Reckless, © Michael Gamon
Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

The Pretty Reckless pr√§sentierten sich ab Ende Januar 2017 endlich auf einer Headliner Tour den deutschen Fans und machten in K√∂ln, Hamburg, Berlin und M√ľnchen Station. Wie sehns√ľchtig sie erwartet wurden zeigte sich schon daran, wie schnell das Er√∂ffnungskonzert im K√∂lner Gloria Theater ausverkauft war. Kein Wunder, sind Taylor Momsen und ihre m√§nnlichen Mitstreiter doch l√§ngst zu einer Vollblutband herangewachsen, die mit Who You Selling For k√ľrzlich ihr erwachsenstes Werk pr√§sentierte.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:
The Pretty Reckless, © Michael Gamon

Große Party im Gloria Theater

 

Die Vorfreude war riesig, ebenso wie die Zuschauerschlange, die sich auch noch gegen 20:00 Uhr ellenlang √ľber die K√∂lner Apostelnstra√üe zieht. Und so verpassen einige Fans auch den Start des Supportacts The Cruel Knives, die das Gloria schon ordentlich zum Kochen bringen. Die Jungs aus England haben das Publikum bereits fest im Griff und reiben sich vermutlich selbst gedanklich die Augen, wie sehr die Anwesenden schon jetzt steil gehen. Es herrscht Partystimmung pur, was man in diesem Ausma√üe wirklich nur selten bei einem Opener erlebt. The Cruel Knives haben sich mit einem starken Auftritt in die Herzen vieler Zuschauer gespielt und man darf davon ausgehen, dass man von den Briten noch so einiges h√∂ren wird.

Setlist THE CRUEL KNIVES @ Köln, Gloria Theater (30.01.2017):

01. The World We Were Sold
02. On A Fucking Leash
03. Kill The Messenger
04. Squeeze
05. Maybe I Should Know
06. Itch
07. The Promised Land
08. Crawl

Okay, das Publikum ist also schon einmal warm, da h√§tte es eines Krachers wie Follow Me Down zu Beginn des The Pretty Reckless Sets gar nicht bedurft um die Fans aufzuw√§rmen, aber wer kann, der kann! Die Fans schauen gebannt auf Frontfrau Taylor Momsen, der man ihre unb√§ndige Energie zun√§chst gar nicht ansieht, ist sie doch trotz fast achtj√§hriger Karriere, gerade einmal 23 Jahre jung. Zusammen mit ihren Bandmitgliedern Ben Phillips (Gitarre), Mark Damon (Bass) und Jamie Perkins (Schlagzeug) sind The Pretty Reckless zu einer bestens eingespielten Band herangewachsen, die sowohl die leisen, als auch die richtig rockigen T√∂ne beherrscht und insbesondere auf dem aktuellen Album starke Blueseinfl√ľsse in das rockige Grundger√ľst einflie√üen l√§sst.

Fans bewegen The Pretty Reckless zu „Just Tonight“

The Pretty Reckless, © Michael Gamon

Taylor Momsen, The Pretty Reckless

Den Amerikanern gelingt es problemlos, den vom Support erzeugten Schwung mitzunehmen und sogar noch weiter anzufeuern. Besonders freuen d√ľrfte es sie, dass die Fans nicht nur wie sonst √ľblich Klassiker der Marke Make Me Wanna Die oder Light Me Up abfeiern, sondern auch die Texte des neuen Werks aus lauten Kehlen mitsingen k√∂nnen. Zwischendurch √ľberl√§sst Taylor den Fans auch gerne mal den Gesangspart und wo die Stimmb√§nder schon einmal ordentlich ge√∂lt sind, fordern diese nach dem Kracher-Duo Heaven Knows und Going To Hell lautstark die Darbietung des mitreissenden Just Tonight, das eigentlich nicht auf der Setlist gestanden hatte. Doch nat√ľrlich mag man dieser begeisterten Menge hier keinen Wunsch abschlagen und so werden die Fans unter lautem Jubel mit eben diesem Song belohnt. Sie selbst bedanken sich f√ľr die Performance ebenfalls, denn der Refrain schallt noch Minuten nach dem eigentlichen Songende durch den Saal bevor Take Me Down f√ľr den geplanten Schluss des Mainsets sorgt. Genug hat hier aber noch keiner und so werden die Amerikaner lautstark und bestimmt um eine Zugabe gebeten, die mit Fucked Up World laut und energiegeladen ausf√§llt.

Ein gro√üartiger Auftritt einer talentierten Rockband, der sowohl Fans, als auch die Band selbst angesichts der √ľberschwenglichen Reaktionen des Publikums, begeisterte. Bleibt zu hoffen, dass man Taylor und ihre Jungs bald wieder in Deutschland begr√ľ√üen k√∂nnen wird, der Tourauftakt in K√∂ln war jedenfalls beste Werbung f√ľr eine hoffentlich noch ausgiebigere Tour in m√∂glichst naher Zukunft!

Who you selling for

Preis: EUR 7,19

(0 Kundenbewertungen)

36 neu & gebraucht ab EUR 4,31

Setlist THE PRETTY RECKLESS @ Köln, Gloria Theater (30.01.2017):

01. Follow Me Down
02. Since You’re Gone
03. Oh My God
04. Hangman
05. Make Me Wanna Die
06. My Medicine
07. Prisoner
08. Sweet Things
09. Light Me Up
10. Who You Selling For
11. Living in the Storm
12. Heaven Knows
13. Going to Hell
14. Just Tonight
15. Take Me Down
16. Fucked Up World (Z)

Kommentar verfassen