EGOamp Album-Release-Konzert in der Kulturfabrik Krefeld

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)
Weitere Berichte im Festivalbereich: Nocturnal Culture Night (NCN)

Zur Feier des neuen, k├╝rzlich ver├Âffentlichten EGOamp Albums „1/0„, das unter der Mitwirkung des Producers Per-Anders Kurenbach (The Eternal Afflict, Psyche, Shock Therapy) entstand, pr├Ąsentiert die Band ein Album Release Konzert, welches es in sich hat. Der neue Silberling und das Livekonzert befasst sich mit solch unterschiedlichen Dingen wie Robotern, Aliens und Computern und bedient sich visuell und thematisch beim Science-Fiction-Film der 30er- bis 60er-Jahre. EGOamp hat sich der Wave- und Darkwave-Musik der fr├╝hen 80er-Jahre verschrieben und die Musiker traten u.a. bei Festivals wie dem Wave-Gotik-Treffen (WGT) und dem Nocturnal Culture Night (NCN) (beide in Leipzig) auf und schaffen es spielend, mit ihrem eing├Ąngigen Synthiepop auch live zu ├╝berzeugen. Garniert durch eine fantasievolle B├╝henshow, treibende Beats und passionierte Performance.

Unterst├╝tzt wird EGOamp durch die Supportband „Twilight Images“.

Tickets gibt es unter: AdTicket.de

Sonderaktion: In der Zeit von 15.04.-30.04.2016 sind „Kufa-Friends-Tickets“ f├╝r nur 8 ÔéČ inkl. VVK an der Kufa-Kasse erh├Ąltlich.

 

Weblinks EGOamp:

ÔÇó Homepage: www.ego-amp.com
ÔÇó Facebook: https://www.facebook.com/Egoamp-Band-151569578239636/?fref=ts

Geschrieben von
Mehr von Frank Stienen

Interview: KARL BARTOS (ehemals KRAFTWERK)

Die Roboter,┬áDas Model,┬áTour de France┬á– jeder kennt die Titel von Kraftwerk, der...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.