UNZUCHT – Kettenhund EP

UNZUCHT - Kettenhund EP
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute(n)

9 Gesamtwertung 1

8 Gesamtwertung 2

8,5

8.5

Schon beeindruckend, mit welchem Tempo Unzucht immer wieder konstant Veröffentlichungen auf den Markt bringen. Nur ein gutes halbes Jahr nach der Schweigen/Seelenblind EP steht die nächste 5-Track-Scheibe in den Startlöchern. Kettenhund erscheint am 11. März 2016 beim renommierten neuen Unzucht-Plattenlabel Out Of Line und liefert zwei eigene neue Stücke, die als Vorgeschmack auf das im Jahre 2016 noch erscheinende vierte Studioalbum des Quartetts dienen sollen.

Soviel sei vorweg genommen: Dies gelingt dem Titeltrack wie auch dem nachfolgenden Ein Tag wie jeder andere absolut ausgezeichnet. Kettenhund brettert in bester Speed Metal-Manier mit durchgedrücktem Gaspedal los und mündet in einem äußerst tanzbaren und gewohnt hymnischen Refrain. In diesen knapp vier Minuten zeigt sich auch einmal mehr, wie sinnvoll es sein kann, wenn in einer Band zwei Vokalisten vorhanden sind, deren Stimmen sich komplett voneinander unterscheiden. Und sei es nur, um sich im aktuell immer tiefer werdenden Sumpf aus jungen deutschsprachigen Neue Deutsche Härte/Synthrock-Bands von anderen Acts positiv abzuheben…

Allein am Mikro steht Daniel Schulz beim ebenfalls treibenden Ein Tag wie jeder andere, auch dieses Stück dürfte sich bei der immer größer werdenden Fanbasis der Hannoveraner großer Beliebtheit erfreuen. Andere musikalische Ansätze wählt Die Krupps-Mastermind Jürgen Engler bei seinem EBM-lastigen Remix des Titeltracks. Erfreulich ist, dass dieser den Vergleich mit dem qualitativ herausragenden jüngsten Output der Düsseldorfer Urgesteine mühelos standhält. Eher BigBeat-angehaucht gehen FunXForce bei ihrer Interpretation zu Werke, hier könnten Anhänger von The Prodigy ein Stück weit ihre Erfüllung finden. Ein eher düster-schleppender, aber nicht minder interessanter Ein Tag wie jeder andere-Mix von Robert Bowman vom Detroiter/Salzburger-Elektronik-Duo Randolph’s Grin schließt eine qualitativ hochwertige EP ab. 2016 sollte erneut ein sehr unzüchtiges Jahr werden. Weiter so!

Tracklist: Unzucht – Kettenhund EP
  1. Kettenhund
  2. Ein Tag wie jeder andere
  3. Kettenhund (Die Krupps Remix)
  4. Kettenhund (FunXForce Remix)
  5. Ein Tag wie jeder andere (Randolph’s Grin Remix)
More from Patrick Friedland

VÖLKERBALL @ Köln, Lanxess Arena (06.08.2020)

Aktuell dürften Völkerball wohl zu den umtriebigsten Bands des Landes gehören. Wie...
Read More

1 Comment

Comments are closed.