DARK SKIES OVER WITTEN II – ein düsterer Abend der besonderen Art

Geschätzte Lesezeit: 3 Minute(n)

Zum zweiten Mal wird am Samstag, den 09.04.2016 das Festival DARK SKIES OVER WITTEN im Excalibur in Witten durchgeführt. Auch in diesem Jahr bietet diese Veranstaltung ein europäisches Aufgebot, welches in der einzigartigen Atmosphäre der mittelalterlichen Location am Rande des Ruhrgebiets ihre musikalischen Ergüsse zum Besten geben werden. Familiär und freundlich wird es zugehen – aufgepeppt mit dunkler Musik … gotisches Herz, was verlangst du mehr?

Aus dem vereinigten Königreich kommen hierzu die Gothic-Rocker von THE LAST CRY auf das deutsche Festland, um einen Überblick auf ihr bisheriges Schaffenswerk preiszugeben. Die Band um den charismatischen Sänger Andrew Birch ist sehr bühnenerfahren und weiß gerade auf diesen Bretten zu überzeugen, wirken die meisten Songs live noch druckvoller als aus der heimischen Musikanlage. Mit Sicherheit werden die Jungs ihre jüngsten Outputs wie die Single Chance oder die Neuauflage des schon fast Band-Klassiker zu nennenden Liedes Song About aus der Schublade zaubern. Sehr gut einpflegen würden sich in diesem Ambiente bestimmt auch einige ruhiger gestaltete Tracks aus der Accustic E.P. Die anreisenden Fans dürfen gespannt sein – ein Ohrenschmaus wird der Auftritt von THE LAST CRY allemal…

Eine der aktuell gefragtesten Gothic-Rock Bands aus Deutschland sind definitiv SWEET ERMENGARDE aus der unmittelbaren Nachbarschaft Bochum. Nach ihrem Hammer-Debüt Raynham Hall gab es unter Fans des Genre fast kein anderes Thema mehr, bietet das Werk doch lupenreinen Gothic-Rock wie einstige deutsche Vorzeige-Bands wie Dreadful Shadows oder Dronning Maud Land. Nun hat das Quintett ihr zweites Werk mit dem Titel Ex Oblivione am Start – und wer in dieses gehört hat, kommt schlecht an Vergleichen mit Fields Of The Nephilim vorbei. Und dies, obwohl die Band auf der Stelle des Sängers einen Wechsel vollzogen hat. Daniel Schweigler klemmt sich von nun an hinter das Mikrofon und bietet dem Hörer noch dunklere Töne als sein Vorgänger. Mit Hauptaugenmerk auf den brandneuen Silberling darf gespannt erwartet werden, wie die alten Songs wie A Promise To Fulfill oder Kisses nun präsentiert werden. Es kann nur etwas Positives dabei herum kommen, somit ist die Vorfreude auf SWEET ERMENGARDE riesengroß…

Die aus Bielefeld stammenden THE ESCAPE existieren bereits schon seit den frühen Neunzigern und sind auf diesem Festival somit die alten Hasen. Das Trio hat sich von diversen Musikerwechseln und anderen Hindernissen nie davon abbringen lassen und ständig an ihrer musikalischen Mischung aus Dark-Wave und Gothic-Rock gearbeitet. Der düster zu nennende Gesang von Ingo Klemens vereint mit dem fesselnden Gitarrenspiel und den Synthies, die dem Gesamtwerk eine spannende Tiefe geben, wird auch im Excalibur die Zuhörer fesseln. Es besteht die Hoffnung Perlen wie Flames oder Manderley bis zurück zu Klassiker wie Waiting for John Wayne aus dem Fundus von THE ESCAPE zu Hören zu bekommen – ein Grund, unbedingt auf dem Dark Skies Over Witten anwesend zu sein.

Als Nachwuchsband haben sich dieses Jahr die Veranstalter des Festivals die Band LA SCALTRA herausgepickt. Die Band wird sich auf jeden Fall von den anderen Bands absetzen, da es hierbei um das weibliche Duo Aeleth Kaven und Dae Widow handelt, welche einen sehr tiefgängig und ruhigen Dark-Wave mit einem Hauch Gothic-Rock in das Gehör fließen lassen. Die ebenfalls aus Deutschland stammende Band konnte alleine durch Internet-Veröffentlichungen mit Songs wie Neverland oder Nightmares überzeugen, welche unter anderem auf dem jüngst erschienen Debütalbum Cabaret vertreten sind. Die Szene darf sich so nun erstmalig von den Live-Qualitäten des Frauen-Duos LA SCALTRA freuen.

Alles in allem kann der Abend im Excalibur in Witten nur gut werden … umso schöner, wenn die Gothic-Rock Gemeinde zahlreich erscheinen wird…!

Weblinks DARK SKIES OVER WITTEN II:

Veranstalter: Excalibur
The Last Cry: The Last Cry – Facebook
Sweet Ermengarde: Sweet Ermengarde – Website
The Escape: The Escape – Website
La Scaltra: La Scaltra – Website

Mehr von Ralf Michael Benfer

HOLYGRAM & WHISPERING SONS – Köln, Gebäude 9 (09.11.2018)

Was so alles auf eine Bühne passt: drei Schlagzeuge, mehrere Synthesizer, diverse...
Weiterlesen