THE CURE spielen am 15.11. ihre ersten drei Alben in London live!

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute(n)

Sie waren bisher in Australien und bei Bestival in Großbritannien, nun steht mit London am 15.11. ein weiterer -und letzter- Livetermin von the Cure in Europa 2011 auf dem Programm, wenn The Cure in der Royal Albert Hall ihre ersten drei Alben „Three Imaginary Boys“, „Seventeen Seconds“ und „Faith“, vollstĂ€ndig auf die BĂŒhne bringen werden. Das Lineup der Konzerte kann sich ebenfalls sehen lassen, denn mit Robert Smith, Simon Gallup, Jason Cooper, Lol Tolhurst und Roger O’Donnell sind große Namen der Cure-Geschichte mit an Board.

Auch Fans in den USA können sich freuen, denn dort stehen ebenfalls Termine fest und zwar:

21.11.2011 Los Angeles – Pantages Theatre
22.11.2011 Los Angeles – Pantages Theatre
23.11.2011 Los Angeles – Pantages Theatre
25.11.2011 New York City, Beacon Theatre
26.11.2011 New York City, Beacon Theatre
27.11.2011 New York City, Beacon Theatre

Geschrieben von
Mehr von Sparklingphotos.de

TORUL & EGOAMP – Oberhausen, Kulttempel (11.10.2015)

EGOamp wurde von Asmodi Caligari und Cesare Insomnia gegrĂŒndet. Das Projekt wird...
Weiterlesen