M’ERA LUNA Festival 2023 – wir schüren Eure Vorfreude! Alle Bands, alle Infos

M'era Luna © Sandro Griesbach
M'era Luna © Sandro Griesbach
Geschätzte Lesezeit: 5 Minute(n)

M’era Luna – die Kombination dieser beiden Worte lässt sogleich vielerlei Bilder im Kopf entstehen. Man denkt an dunkle Seelen, die sich wohlbedacht in Schale geschmissen haben, Besucher von nah und fern und ein familiäres Gefühl. Hier vereint sich die Vielfalt der schwarzen Szene. Auf dem Flugplatz in Hildesheim Drispenstedt feiern jährlich 25.000 Fans friedlich ihre Szenegrößen und genießen das besonders Flair dieses Festivals. Mit einem stets sorgsam ausgewählten Rahmenprogramm, wie dem vielfältigen Mittelaltermarkt, faszinierenden Modenshows, allerlei Autogrammstunden, spannenden Lesungen und den fetzenden Disco-Abenden im Hangar bleiben hier keinerlei Wünsche offen.

Im vergangenen Sommer wurde das hiesige Gelände umgestaltet. So errichteten die Veranstalter eine nagelneue zweite Bühne samt eines imposanten, schneeweißen, schattenspendenden Sonnendachs – geboren war die Club Stage. Vorbei war die Zeit des begrenzten Hangars. Dieser wurde ab sofort nur noch für die treibenden Disco-Nächte genutzt. Die Shoppingmeile zog ebenfalls um und war nun nahe der zweiten Bühne angesiedelt. Hierdurch wurde das gesamte Gelände geräumiger und ein angenehmes Festival-Feeling breitete sich sogleich mit aus.

Newsticker:
Weitere Änderung:

London After Midnight mussten ihren diesjährigen Auftritt leider gesundheits- und organisationsbedingt absagen. Für sie springen nun Mesh in die Bresche und headlinen am Samstag die Club Stage.

Timetable:

Es ist angerichtet. Ab sofort könnt ihr in eure detaillierte Planung einsteigen. Den diesjährigen Zeitplan findet ihr nun hier. Nutzt hierzu gern unterstützend die offizielle M’era Luna App. Dort könnt ihr euch auch schonmal wunderbar mit der handverlesenen Playlist auf das Festival einstimmen.

Änderungen und die Gewinner des Newcomerwettbewerbs:

Fields Of The Nephilim und Cassandra Complex mussten ihre Auftritte leider absagen. Um Ersatz hat man sich schleunigst bemüht und somit stehen stattdessen Mono Inc und Girls Under Glass für euch auf der Bühne.

Zudem wurden die neuen Newcomer im alljährlichen Contest ermittelt. Wir beglückwünschen Antiage und Dragol. Die beiden Bands werden jeweils die beiden Spieltage auf der Main Stage eröffnen.

Tagesaufteilung und Tagestickets:

Ab sofort könnt ihr auch Tagestickets erwerben. Diese werden mit 89,-€ bepreist und sind hier erhältlich.

Zudem wurde das Rätsel um die Tagesaufteilung gelüftet. Die Verteilung sieht nunmehr wie folgt aus:

Samstag: VV – Ville Valo – In Extremo – Project Pitchfork – Joachim Witt – Mesh – L’âme Immortelle – Solar Fake – Diary Of Dreams – Amduscia – Megaherz – Tanzwut – Neuroticfish – Girls Under Glass – Rabia Sorda – Absolute Body Control – Rave The Reqiuem – Wisborg – Versus Goliath – A Projection – Intent:Outtake –  Antiage

Samstag: Within Temptation – Mono Inc – Subway To Sally – Peter Heppner – Hocico – The 69 Eyes – De/Vision – Letzte Instanz – Agonoize – Gothminister – Ashbury Heights – Frozen Plasma – Eisfabrik – Melotron – She Hates Emotions – Heldmaschine – Manntra – Blitz Union – Dragol

Der Termin:

In diesem Jahr wird das M’era Luna Festival am 12. und 13. August stattfinden. Das musikalische Hauptprogramm auf den beiden Bühnen beginnt am Samstag um 11:00 Uhr und endet am Sonntag um 22:00 Uhr. Doch bereits am Freitag öffnet der Mittelaltermarkt seine Tore und lockt mit duftendem Met, schmackhaften Leckereien und allerhand Live-Musik zum netten Beisammensein. Es bleibt genügend Zeit das Gelände zu erkunden, bereits eine Runde shoppen zu gehen, oder zum Sound der angesagtesten DJs der Szene die Nacht zum Tag zu machen.

Das Line-up:

Erneut haben die Veranstalter von FKP Scorpio ein eindrucksvolles Line-up für Euch zusammengestellt. An die Rückkehr des ersten Headliners haben viele kaum geglaubt – nach seiner kreativen Schaffenspause kehrt VV – Ville Valo endlich auf die imposante Festivalbühne in Hildesheim zurück. Hier werden viele Gothicherzen einen Takt schneller schlagen. Manch einer hat ihn bereits auf seiner aktuellen Tour erlebt und nun dürfen wir uns alle auf dieses besondere Wiedersehen freuen. Hier wird er neben den Stücken seines Soloprojektes ebensoviele Songs aus seiner Zeit mit HIM darbieten – emotionale Momente sind hier Gewiss. Auch der zweite Headliner ist durchaus ein Wiederholungstäter: So werden die Symphonic Metal Ikonen von Within Temptation erneut mit einer spektakulären Show für Aufsehen sorgen.

Neben den beliebten und geliebten, altbekannten Bands gibt es aber auch vielversprechende Newcomer zu entdecken. Musikalisch dürft ihr Euch über eine weitreichende Spannbreite der schwarzen Szene freuen. Folgende Bands sind spielen in diesem Jahr für Euch auf dem M’era Luna:

VV Ville Valo – Within Temptation – Mono Inc – In Extremo – Project Pitchfork – Subway To Sally – Joachim Witt – Peter Heppner – Mesh – L’âme Immortelle – Hocico – The 69 Eyes – De/Vision – Solar Fake – Diary Of Dreams – Letzte Instanz – Agonoize – Amduscia – Gothminister – Megaherz – Tanzwut – Ashbury Heights – Neuroticfish – Frozen Plasma – Girls Under Glass –  Eisfabrik – Rabia Sorda – Melotron – Absolute Body Control – She Hates Emotions – Heldmaschine – Rave The Reqiem – Wisborg –  Manntra –  Versus Goliath – A Projection – Blitz Union – Intent:Outtake – Dragol – Antiage

Das vielfältige Rahmenprogramm samt der Lesungen, der DJs und den Modenschauen wird aktuell zusammengestellt. Weitere Informationen folgen…

Amatekuro die Ikone des M’era Luna 2023
Amatekuro ist die Ikone des M’era Luna 2023
Viva con Agua:

Erneut könnt ihr eure Trinkbecher an Viva con Agua spenden. Im vergangenen Jahr wurden sage und schreibe 2.965 Pfandbecher an die freundlichen Helfer der Organisation übergeben und somit kam die stattliche Spendensumme in Höhe von 8.122€ zusammen. Mit Eurer Hilfe werden wichtige Wasserprojekte in hauptsächlich afrikanischen Ländern unterstützt und den Menschen vor Ort wird der Zugang zu sauberem Trinkwasser gesichert.

Eure Anreise:

Mit dem Auto führt der Weg am besten über die A7 bis zur Abfahrt Hildesheim Drispenstedt und von dort weiter zum Flugplatz. Wer mit dem Zug anreist, kann ganz einfach zum Hauptbahnhof fahren, von dort ist man zu Fuß in etwa 30 Minuten beim Gelände. Außerdem fahren vom Bahnhof auch die Buslinie 17 sowie Sonderlinien der lokalen Verkehrsbetriebe. Auch kann man mit dem Fernbus anreisen, der beim ZOB direkt auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofs hält. Weitere Infos wie Anfahrts- und Lagepläne gibt es auch auf der offiziellen Festivalseite unter www.meraluna.de.

M'era Luna 2022 // Official Aftermovie

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Der Preis:

Der Ticketpreis beträgt 139,- Euro. Darin sind Parken und Camping bereits enthalten. Zusätzlich zum normalen Ticket gibt es auch die Möglichkeit, im Gothic Garden zu nächtigen. Hier trifft man auch einen separierten Campingbereich der mehr Platz eigene duschen und richtige Toiletten bietet. Strom und WLAN können auf Wunsch dazugebucht werden. Ein Platz in diesem Bereich kostet 119,- Euro. Wer sich gerne in ein bereits gemachtes Nest setzen möchte, kann auch komfortabel in komplett ausgestatteten und bereits aufgebauten Zeltunterkünften zur Ruhe kommen. Je nach Einrichtung und und Kategorie steht hier eine  starten die Preise bei 599,- Euro für zwei Personen (mehr Infos findet ihr hier.)

Ihr möchtet das Festival an nur einem Tag besuchen? Hierfür werden Tagestickets bereitgestellt. Die dazugehörigen Preise werden noch bekanntgegeben, sobald die Aufteilung der Bands feststeht der VVK für die Tageskarten startet. Erhältlich sind die Tickets über die Festival-Homepage, die normalen Wochenendtickets gibt es zusätzlich auch an den gängigen Vorverkaufsstellen. Die Tickets gibt es unter folgendem Link zu bestellen: www.meraluna.de/de/tickets.

Wir wünschen allen Festivalbesuchern viel Spaß!

M'era Luna © Sandro Griesbach
M’era Luna © Sandro Griesbach
Weblinks M’ERA LUNA:

Homepage: https://meraluna.de/
Facebook: https://www.facebook.com/meralunafestival/
Instagram: https://www.instagram.com/meralunafstvl/

More from Nadine Kloppert

BRING ME THE HORIZON – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle (26.02.2023)

Bring Me The Horizon lösen einen ganz besonderen Reiz unter ihren Fans...
Read More