OH HENRY – Wo mein Herz schlägt

OH HENRY - Wo mein Herz schlägt
Geschätzte Lesezeit: 2 Minute(n)

7.5 Gesamtnote

Gesamtnote

7.5

Oh Henry – oh wer? Oh Henry du Punk. Vier Mann + Düsseldorf + Deutschpunk = Band: Oh Henry. Eine gemeinsame Geschichte über 16 Jahrzehnte – oh, sorry, ich meinte 16 Jahre – produzieren das Album Wo mein Herz schlägt und veröffentlichen es Mitte Juni 2020. Hören wir mal rein und schauen was es hergibt.
Beim ersten durchhören steht schnell klar, hier steckt Potential drin. Nicht Alltagsbrei, sondern durchdachte Texte, denen es an Einklang und Reim fehlt, treffen auf einen sehr geilen Sound. Ein Genuss für einen jeden Liebhaber des Deutschpunks mit einer ordentlichen Portion an Ironie und Humor. Man bekommt den Eindruck, hier auf eine Band mit vielen Jahren Musikgeschichte zu treffen.
Freunde beschreibt die große weite Social Media-Welt als Lärm, der auf uns einprasselt und es wird um Ruhe gebeten. Hier spricht es treffender Weise aus der Seele vieler Menschen heraus. Wir lesen in der heutigen Zeit lieber die Social Media-News unsere Freunde oder Bekannten oder fremden Personen als die Nachrichten.
Bei Wohin wird nachgefragt, ob wir noch auf dem richtigen Weg sind? Ist uns klar, wohin wir wollen?
Von A nach B befasst sich mit der „Wie retten wir den Planeten“-Theorie.
Mit jedem Atemzug weiß ich, dass ich hier wegmuss. Lass mich endlich gehen. Ein Wunsch den quasi jeder von uns kennt. So heißt es im Song Endlich gehen.
Bei Yeah treffen wir auf das eine Punk-It-Girl, welches zur Uni geht und einfach Yeah ist.
So gibt es quasi zu jedem Lied etwas zu beschreiben. Jedoch möchten wir euch ein wenig Neugierde bewahren und die Empfehlung aussprechen, euch dieses Album anzuhören.
Sound und Stimme treffen das Deutsch-Punk-Herz. Bei den Texten muss man sich daran gewöhnen, dass es keine Einklang-Struktur gibt. Gute Melodien mit einer rotzig-rauen Gesangsstimme treffen den Nagel der Zeit. Texte mit interpretationsspielraum treffen den Springenden Punkt. Hier lohnt es sich, ein Ohr auf das Album zu werfen.

Lass Dir den Beitrag vorlesen:
Tracklist OH HENRY – Wo mein Herz schlägt:

01. Freunde
02. Wohin
03. Von A nach B
04. Endlich gehen
05. Yeah!
06. Dings
07. Wo alles beginnt
08. Wir sind bereit!
09. Blender
10. Glück
11. Resignation


Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Oh Henry - Endlich Gehen

Erst mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Video von YouTube eingebunden. Klicke nur, wenn du der Datenschutzerklärung zustimmst.

Weblinks OH HENRY:

Facebook: www.facebook.com/ohhenryband
Homepage: www.ohhenry.de

More from Marcus Nathofer

Fotos: TENSION CONTROL

TENSION CONTROL @ Krefeld, Kulturfabrik (22.08.2018)
Read More